Kreis Sigmaringen

Guten Abend aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Kreis Sigmaringen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Stetten am kalten Markt SPD nominiert 50 Kandidaten für die Kreistagswahl
Der SPD-Kreisverband Sigmaringen hat bei einer Nominierungsversammlung im Stettener Soldatenheim "Haus Heuberg" seine Kandidaten für die Kreistagswahl am 26. Mai gewählt. In den sieben Wahlkreisen gehen für die Sozialdemokraten insgesamt 50 Bewerber ins Rennen, darunter elf Frauen.
Beuron/Sigmaringen Verein will mehr Öffentlichkeit für den Naturpark Obere Donau
71 Interessierte informierten sich bei einer Regionalkonferenz darüber, wie der Plan für den Naturpark Obere Donau fortgeschrieben werden soll. Im Einzugsbereich des Naturparks, der sich über vier Landkreisgrenzen erstreckt, leben 195¦000 Menschen.
Stefanie Bürkle (rechts) konnte mit 71 Teilnehmern die am stärksten besuchte Regionalkonferenz zur Zukunft des Naturparks eröffnen.
Bad Saulgau Lämmer fallen von Viehanhänger auf die Straße
Von einem Viehanhänger sind zwischen Bad Saulgau und Herbertingen mehrere Lämmer auf die Straße gefallen. Drei Tiere starben, während eine Autofahrerin vier Lämmer retten konnte. Die Polizei sucht nach dem Fahrer des Anhängers.
Pfullendorf CDU will im Kreis Sigmaringen an Erfolge anknüpfen
Die Union hat ihre Kandidatenliste für den den Wahlkreis VII Pfullendorf für die Kreistagswahl am 26. Mai aufgestellt. Sie geht nach Auskunft von Thomas Kugler, CDU-Fraktionschef im Kreistag, mit Zuversicht in die Wahl.
Die Kandidaten auf der Liste der CDU für den Wahlkreis VII für die Kreistagswahl mit Jochen Schmidt, Thomas Kugler, Roswitha Hofmann, Ralph Gerster, Werner Müller und Christof Teuber (stehend, von links) sowie vorne Roland Brucker, Claux Bixler und Martin Siegle (von links).
Sigmaringendorf Schwedischer Sommer auf der Waldbühne in Sigmaringerdorf
Der Vorverkauf für die Saison im Naturtheater Waldbühne hat begonnen. In dieser Saison werden der „Hundertjährigen, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ und „Michel in der Suppenschüssel“ gepielt.
Kreis Sigmaringen Kreis Sigmaringen: Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei Tote
Beim Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Lastwagen im Landkreis Sigmaringen wurden zwei Menschen getötet. Der Transportfahrer war auf der schneebedeckten Straße auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Lastwagen zusammengstoßen. Der Fahrer und seine Beifahrerin erlagen noch am Unfallort ihren Verletzungen.
Symbolbild
Ostrach Genehmigung für den 1000-Kühe Stall in Ostrach
Das Landratsamt Sigmaringen hat der Milchpark Hahnennest GmbH & Co KG die Genehmigung zum Bau und Betrieb eines 1000-Kühe-Stalls in Ostrach-Hahnennest erteilt.
Sigmaringendorf Trio schlägt auf einen 18-Jährigen ein
Mit einem Eisengestänge haben drei Männer vor der Festhalle in Sigmaringendorf auf einen 18-Jährigen eingeschlagen. Dem Trio gelang die Flucht.
Symbolbild
Kreis Sigmaringen Haftstrafe auf Bewährung: Sex mit Partnerin endet als Vergewaltigung
Ein 30-Jähriger wurde vom Schöffengericht in Sigmaringen zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Er hatte mit seiner Partnerin zunächst einvernehmlichen Sex, der jedoch als Vergewaltigung endete. Da die Frau mit dem Angeklagten nach der Vergewaltigung erneut mehrmals einvernehmlich intim wurde, setzte das Gericht die Haftstrafe auf Bewährung aus. Der Angeklagte nahm das Urteil an.
Sigmaringen Mann prügelt auf einen 64-Jährigen ein
Wegen eines versuchten Tötungsdelikts ermittelt die Kriminalpolizei gegen einen 30-Jährigen, der in Sigmaringen einem 64-jährigen Mann aufgelauert, diesen niedergeschlagen und das auf dem Boden liegende Opfer mit Fäusten und Füßen traktiert hatte. Der Täter sitzt in Untersuchungshaft.
Kreis Sigmaringen Frau muss 2000 Euro für Klaps auf den Po einer Arbeitskollegin zahlen
Mit der Einstellung endete ein Verfahren wegen sexueller Belästigung und versuchter Körperverletzung gegen eine 57-jährige Frau aus dem Kreis Sigmaringen. Sie muss eine Geldauflage von 2000 Euro bezahlen. Die Frau hatte einer Arbeitskollegin einen Klaps auf den Po gegeben und ihr E-Mails mit sexistischem Inhalt geschickt.
Landkreis & Umgebung
Herbertingen Keltenmuseum Heuneburg zeigt Sonderausstellung mit Grabbeigaben, Gefäßen und Scherben
In den Jahren 2014 und 2015 wurden bei Grabungen bei Kirchheim unter Teck Grundrisse von Langhäusern eines Dorfs und eines Frauengrabs aus dem 6. Jahrhundert vor Christus gefunden. Im Keltenmuseum Heuneburg in Herbertingen ist jetzt die Sonderausstellung „Steinzeitdorf und Keltengold“ mit Funden aus dieser Grabung eröffnet worden.
Bei der Eröffnung der Sonderausstellung im Keltenmuseum Heuneburg erklärte Jörg Bofinger (von links), Landeskonservator beim Landesamt für Denkmalpflege und Mitgestalter der Ausstellung, der Landtagsabgeordneten der Grünen, Andrea Bogner-Unden, und dem Herbertinger Bürgermeister Magnus Hoppe die archäologischen Schätze aus einem eisenzeitlichen Frauengrab.
Kreis Sigmaringen Klänge sollen verwoben werden
  • Indie-Pop und experimentelle Sounds im Spiel
  • Kunstprojekt im Faust-Studio in Scheer
Die Band „Die Hunde“ ist an dem musikalischen Kunstprojekt beteiligt, dessen Ergebnis am 11. Mai im Faust-Studio in Scheer zu hören sein soll.