Krauchenwies (km) Der Auftakt ist am kommenden Freitag, 29. April, ab 20.30 Uhr, mit einer Party-Nacht. Es spielt die Band „WIPS“. Am Tag drauf, dem 30. April, wird zum Tanz in den Mai eingeladen. Dann ist Party pur mit der Gruppe „Frontal“ angesagt, die ab 20 Uhr für eine stimmungsvolle Nacht sorgen wird.

Für beide Veranstaltungen ist ein Party-Pass erforderlich. Für Jugendliche unter 16 Jahren ist das Fest tabu, der Veranstalter, der SC Göggingen, kündigt Ausweiskontrollen an. Aber nicht nur für die Jugend und Junggebliebenen ist das Gögginger Bierfest ein besonderer Treffpunkt. Auch an die Freunde der Blas- und Unterhaltungsmusik ist gedacht. Zum Auftakt am Freitag sind es die Musikanten aus Thalheim, die beim Fassanstich um 19 Uhr für die nötige Stimmung sorgen. Und beim Frühschoppen am 1. Mai unterhält ab 11 Uhr das „Gamsbart-Trio“ und die Stadtkapelle Meßkirch spielt ab 16.30 Uhr auf der großen Festbühne im Festzelt. Den Abschluss macht die Rock 'n' Roll-Blasmusik „OB8Blech-Band“.

Zu einem zünftigen Wochenstart kommt es am Montag 2. Mai, ab 17 Uhr, wenn der Musikverein Göggingen aufspielt. Zum Abschluss unterhält ab 18.30 Uhr die Blaskapelle Peng, die zum Abschluss des viertägigen Bierfestes noch einmal Stimmung und Musik mit Schuss in das große Festzelt bringen wird. Die Organisatoren des SC. Göggingen um ihren Vorsitzenden Lothar Müller sind sich sicher, wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm für alle Gäste zusammengestellt zu haben.