Krauchenwies

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Krauchenwies und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Krauchenwies Verein gegen Windkraftanlagen in Krauchenwies und Mengen gibt Gutachten in Auftrag
In der Region um Krauchenwies und Mengen regt sich schon lange Protest gegen sechs geplante Windkraftanlagen. Jetzt haben sich die Gegner, die bislang in einer Bürgerinitiative aktiv waren, zum Verein Lebenswerte Heimat zusammengeschlossen. Willi Lutz erklärt im Namen des Vereins, man habe ein Artenschutzgutachten bei einem unabhängigen Gutachterbüro in Auftrag gegeben. Der Verein will den Genehmigungsprozess für die potenziellen Betreiber der Anlagen weiter kritisch begleiten.
Krauchenwies Bierfest lockt tausend nach Göggingen
Über vier Tage hinweg herrscht in dem Krauchenwieser Ortsteil Volksfest-Stimmung anlässlich der gut besuchten Großveranstaltung, die der Sportclub Göggingen ausrichtet.
Proppenvoll war das große Festzelt des Gögginger Bierfests, als am Sonntag Wilfried Rösch und seine Musiker während des Frühschoppens spielten.
Krauchenwies DLRG: Wachdienst am Steidle-See aus Personalmangel eingeschränkt
Rettungsschwimmer der DLRG-Ortsgruppe Krauchenwies-Meßkirch werden diese Saison nur sonn- und feiertags im Strandbad Steidle-See in Krauchenwies zum Wachdienst vor Ort sein. Die Gruppe hat zu wenige Rettungsschwimmer zur Verfügung, um das Angebot weiter ausbauen zu können.
Im Krauchenwieser Strandbad wird die DLRG im Sommer nur noch sonn- und feiertags einen Wachdienst stellen.
Krauchenwies 19-Jährige landet mit ihrem Auto im Bach
Glück im Unglück hatte eine 19-jährige Autofahrerin in Bittelschieß, die mit ihrem Fahrzeug von der schneeglatten Straße abkam und im angrenzenden Bach landet. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».
Krauchenwies Unfall bei Übung nach wie vor Thema bei Gögginger Feuewehr
Der Unfall bei einer Übung Ende November ist nach wie vor Thema bei der Gögginger Feuerwehr und prägte auch die Hauptversammlung. Die drei Einsatzkräfte, die bei dem Unfall mit einer Atemschutzflasche verletzt worden waren, haben nach wie vor mit ihren Verletzungen zu kämpfen.
Bei einer Übung Ende November passierte der Unfall.
Krauchenwies Sturm: Straßen im Landkreis Sigmaringen gesperrt
Im Landkreis Sigmaringen sind mehrere Straßen wegen des Sturms gesperrt, unter anderem die Landesstraße 286 zwischen Krauchenwies und Ostrach. Bislang sind keine Schäden bekannt.
Auch in Mottschieß wurde vom Landratsamt vorsorglich eine Umleitung eingerichtet. <em>Bilder: Siegfried Volk</em>
Krauchenwies Polizei fasst Einbrecherbande
Die Polizei hat ein Einbrechertrio dingfest gemacht, das auch für eine Straftat in Krauchenwies verantwortlich ist, erklärten die Staatsanwaltschaft Hechingen und das Polizeipräsidium Tuttlingen in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Durch mehrere Wochen andauernde, intensive verdeckte Ermittlungen sei es der Staatsanwaltschaft Hechingen und der Kriminalpolizeidirektion Rottweil mit Unterstützung der Kriminalpolizeidirektion Esslingen in enger Zusammenarbeit gelungen, drei Männer im Alter von 30, 35 und 37 Jahren vorläufig festzunehmen.
Symbolbild
Krauchenwies Dreikönigssingen mit A-cappella-Gruppe Josefslust
Am Dreikönigstag wartet die A-cappella-Gruppe Josefslust in Krauchenwies mit einem Dreikönigssingen der besonderen Art auf. Die Mitglieder von Josefslust sind früher unter dem Namen "Carusos Onkel singt" bekannt gewesen. Der SÜDKURIER verlost Eintrittskarten für den Konzertspaß.
Josefslust begeistert immer wieder das Publikum, wie hier im Schlosskeller in Meßkirch im März 2016.
Krauchenwies Verkehrsunfall: 60-Jähriger fährt auf Rückstau auf
Ein 60-Jähriger hat am Montagabend, gegen 19 Uhr, auf der Bundesstraße 311 zu spät erkannt, dass sich nach einem Kurvenbereich in Höhe der Einmündung Sigmaringer Straße ein Rückstau gebildet hatte.
Krauchenwies Bundesstraße 311: 18-Jährige prallt mit Auto in VW Bus
Eine 18-Jährige hat am Dienstag, gegen 18 Uhr, an der Kreuzung Bundesstraße 311/Ablach/Bittelschieß die Vorfahrt eines von links kommenden 28-Jährigen missachtet und ist mit ihrem Auto in dessen VW Bus geprallt, teilt die Polizei mit.
Landkreis & Umgebung
Pfullendorf Regiobus 500 soll länger fahren
Mehr als 400¦000 Fahrgäste nutzten im Jahr 2018 den Regiobus 500, der im Stundentakt zwischen Überlingen, Pfullendorf und Sigmaringen verkehrt. Das erfolgreiche ÖPNV-Modellprojekt soll mindestens fünf weitere Jahre fortgeführt werden, schlägt das Landratsamt Sigmaringen vor.
Der RegioBus soll über den Projektzeitraum 2016 bis 2020 hinaus mindestens weitere fünf Jahre zwischen Überlingen-Pfullendorf-Sigmaringen verkehren, empfiehlt das Landratsamt Sigmaringen. Bild: Siegfried Volk
Meßkirch 200 Schüler demonstrieren für den Klimaschutz
Konsequenzen für das Schuleschwänzen nehmen sie in Kauf, um für Klimaschutz zu demonstrieren: Das erklärten die Schüler aus Meßkirch und Sigmaringen bei der Demo im Rahmen von "Friday for Future" in Meßkirch.
Über 200 Schüler demonstrierten vor der Kirchentreppe in Meßkirch für besseren Klimaschutz.