Illmensee

Guten Tag aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Illmensee und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im Umkreis.
Neueste Artikel
Illmensee Kirchenchor Illmensee verabschiedet Chorleiter Herbert Roth
18 Jahre hat Herbert Roth den Kirchenchor Illmensee geleitet, jetzt muss er aus beruflichen Gründen kürzer treten und gab sein Amt daher ab. In einer emotionalen Messfeier wurde er verabschiedet. Für seinen Nachfolger Johannes Bals war es die Premiere als Chorleiter, die Sonntagsmesse mit dem Chor zu gestalten.
Priska Hecht (vorn, links) verabschiedete Herbert Roth (vorn, Mitte) als Chorleiter und dankte auch seiner Frau Angelika Roth (vorn, rechts). Dem Dank schloss sich Pfarrer Martinho Dias Mértola (hinten, links) an, ebenso der Gratulation an die Geehrten (hinten, von links) Josef Rauch, Aloysia Weißenrieder und Claudia Blum.
Anzeige In Illmensee leuchten wieder 300 Kürbisköpfe
Der Herbst ist die Zeit der Rübengeister und Kürbisse. In der Gemeinde Illmensee gibt es morgen reichlich Kürbisse zu bestaunen – kunstvoll geschnitzt und stimmungsvoll illuminiert.
Illmensee 17-jährige Fabienne Rist gewinnt Titel der Miss Oberschwaben
Sie ist die Schönste Oberschwabens: Die 17-jährige Fabienne Rist aus Glashütten beu Illmensee hat in Rot an der Rot den Wettbewerb zur Miss Oberschwaben gewonnen. Model will sie aber nicht werden, sondern in der Industrie Maschinen programmieren.
Fabienne Rist ist die strahlende Siegerin der Wahl zur Miss Oberschwaben. Die 17-Jährige gewann die Wahl vor zehn Konkurrentinnen um den Titel.
Illmensee Mehr als 270 Radler bei der Mountainbike-Challenge des Sportvereins am Start
Die Verantwortlichen vom Sportverein Illmensee meldeten einen Rekord: Mehr als 270 Teilnehmer haben sich am Wochenende zur 7. Mountainbike-Challenge angemeldet. Zwei Strecken über 15 und 45 Kilometer standen zur Wahl. Im Hauptrennen siegte Daniel Gathof, gefolgt von Alexander Warthmann.
Beim Start zur Kurzdistanz führen Andreas Jäger vom OrgTeam des Veranstalters (vorn, links) und Loris Narr vom RC Pfullendorf (vorn, rechts).
Illmensee Bilder der 7. MTB-Challenge SV Illmensee
Die siebte Auflage des MTB-Challenge über Feld-, Wald- und Wiesenwege hat einen neuen Rekord an Teilnehmern verzeichnet. Mehr als 270 Radlerinnen und Radler sind in verschiedenen Klassen an den Start gegangen, um in möglichst kurzer Zeit die 15 km der Kurzdistanz oder die 45 km im Hauptrennen bei einem Höhenunterschied von etwa 300 m abzustrampeln. Gewinner des Hauptrennens wurde Daniel Gathof mit 1:30:25,9 und Moritz Bader schaffte den 1. Platz in der Kurzdistanz mit 00:31:32,1.
Anzeige MTB-Challenge Illmensee: Sportliche Herausforderung für Mountainbiker
in großes überregionales Radsportereignis ist die 7. Mountainbike-Challenge des Sportvereins Illmensee am Samstag, 15. September, in Illmensee. Zum einen lockt die sportliche Herausforderung in wundervoller Kulisse, zum anderen werden die Radfahrer von einem begeisterten Publikum angefeuert.
Die Strecke ist landschaftlich schön und anspruchsvoll.
Illmensee Ehre für einen Pionier: Stephan Alois Oberle bekommt Landes-Verdienstorden
Für seinen jahrzehntelangen Einsatz für Menschen mit psychischen Erkrankungen und Behinderungen wurde dem Illmenseer Stephan Alois Oberle durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann der Landes-Verdienstorden überreicht. Engagement und Wirken des 76-Jährigen auf einen Punkt zu bringen, ist nahezu unmöglich: Er ist Gründer und Pionier. Er ist ein sozial- und umweltpolitisch engagierter Mensch – und das nicht nur in Deutschland.
Stephan Alois Oberle in seinem Garten in Illmensee. Der 76-Jährige ist mit dem Landesverdienst-Orden ausgezeichnet worden.
Anzeige Seefest Illmensee: Blasmusik, Seefestspiele und ganz viel Spaß

Das Seefest in Illmensee erfreut sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit, denn die besondere Kulisse am Seeufer und das geschmückte Festzelt kommen bei den Besuchern immer wieder gut an. Vom 18. bis 20. August lädt der Musikverein bereits zum 52. Mal zu Unterhaltung, Spaß und guter Laune am See ein.

Landkreis & Umgebung
Kreis Sigmaringen Trumpf investiert 37 Millionen Euro
Der Standort Hettingen der weltweiten tätigen Firma Trumpf wird durch ein neues Produktionsgebäude weiter gestärkt
Spatenstich bei Winterwetter in Hettingen mit Landrätin Stefanie Bürkle und Bürgermeisterin Dagmar Kuster (2. und 3. von rechts) und Werksleiter Steffen Braun (3. von links) sowie weiteren Trumpf-Vertretern. Bild: Unternehmen