Unbekannte begaben sich am Montag zwischen 16 und 19 Uhr auf eine Pferdekoppel am südlichen Ortsende von Ölkofen und verletzten die drei auf der Koppel befindlichen Tiere, indem sie diesen vermutlich mit einer Zigarette Brandwunden zufügten, informiert die Polizei. Die an den Friedberger Bach angrenzende Koppel ist nur über einen längeren Feldweg von der Landesstraße aus zu erreichen. Zeugen können sich beim Polizeirevier Bad Saulgau unter Tel. 0 75 81/48 20 melden.