Mit schweren Verletzungen musste ein 48-jähriger Fußgänger am Mittwoch nach einem Unfall auf dem Gemeindeverbindungsweg Riedmühle ins Krankenhaus gebracht werden, informiert die Polizei. Ein Motorroller-Fahrer durchfuhr ein landwirtschaftliches Anwesen und passierte einen Traktor mit Ladewagen. Der Fußgänger wollte hinter dem Fahrzeuggespann die Straße überqueren und wurde vom Roller frontal erfasst. Beim Sturz wurde der Rollerfahrer leicht verletzt und ebenfalls ins Krankenhaus gebracht.