Die Verstöße dokumentierten Beamte der Verkehrspolizei per Dienstmotorrad mit Videoausstattung.