Ya-Man! Wie lässig ist das denn? Bildhübsche jamaikanische Bobmädels, denen Mr. Bob-Bastic Knutle in der Dorfschenke beibringt, dass Karbatschen trotz ihres Hanfanteils nicht zum Rauchen da sind, und gestählte Narrenrat-Körper, die sich auf Schlitten schwingen. Dazu eine Fanfarenzug-Affenbande, die nicht die Kokosnuss, sondern die GroKo besingt, und Apfel-Lustweible, denen es einem bei erotischen Fantasien fast die Socken auszieht. "Alles Jamaika – oder was?", lautete daher das Motto, unter dem die Berggeister um Geisterchefin Barbara Pudimat den Friedensaal in ein rundum cooles Kingston Town verwandelten.

Was passiert, wenn stramme (Berggeister-)Jamaikanerinnen auf dem Weg sind zur Eulogius-Kirchenbuckel-Bobrenn-Weltmeisterschaft? Ganz klar, sie treffen ihren Mr. Bob-Bastic, den besten Trainer der Welt: Knutle (herrlich trocken und selbstironisch: Roland Wlodarek), der in der Krachledernen das Training beginnt. Dumm nur, dass das Ganze nur ein Täuschungsmanöver der cleveren Damen ist. Denn in Wahrheit gilt es, die 40 Kilogramm Marihuana zu verstecken, die in einer Pfullendorfer Pizzeria einfach nicht sicher waren. Doch die wahre Berufung der Mädels liegt woanders: Sie können supergenial tanzen.

Coach Knutle (Roland Wlodarek) trainiert als Mr. Bob-Bastic die jamaikanische Mädels-Mannschaft für die Eulogius-Kirchenbuckel-Bob-Rennweltmeisterschaft.
Coach Knutle (Roland Wlodarek) trainiert als Mr. Bob-Bastic die jamaikanische Mädels-Mannschaft für die Eulogius-Kirchenbuckel-Bob-Rennweltmeisterschaft. | Bild: Stefanie Lorenz

Auf den Schlitten werfen sich auch die Jungs vom Narrenrat alias Arno Möhrle, Markus Steidle, Jochen Haas und Oliver Tempke in einer rasanten Schuss-Fahrt auf die Bühne – musikalisch quasi angefeuert von den Klängen der übrigen Narrenratsmitglieder. Ya-Man! Das Moderatoren-Duo Uffug (Markus Dittmer) und Benny (Bernhard Sorg) hat es voll drauf: Ob schwäbische Reggae-Klassiker à la Bob Marley, wie "Koa Weiber – koa Gschrei" oder Hip-Hop mit Beatboxen von Peter Reichle – die Jungs singen und witzeln sich durch den Abend. Da bleibt keiner unverschont, auch Bürgermeister Ralph Gerster, der es irgendwie geschafft hat, seinen adretten Kurzhaarschnitt in schicke Dreadlocks zu verwandeln, muss mit auf die Bühne und die "Fette Kette" besingen.

Ya-Man! Extrem lässig moderieren Uffug (Markus Dittmer, rechts) und Benny (Bernhard Sigg, Mitte) mit Reggae und Rap den Abend. Dazu beatboxt Peter Reichle (links) vom Fanfarenzug.
Ya-Man! Extrem lässig moderieren Uffug (Markus Dittmer, rechts) und Benny (Bernhard Sigg, Mitte) mit Reggae und Rap den Abend. Dazu beatboxt Peter Reichle (links) vom Fanfarenzug. | Bild: Stefanie Lorenz

Politisch nimmt das Motto des Abends der Fanfarenzug. Er lässt die GroKos ("Großkopfeten"), wie Änschie, Schulz, Lindner, Seehofer und Özdemir, erst miteinander streiten, bevor eine Affenbande die Bühne stürmt. Nicht "Wer hat die Kokosnuss geklaut?", sondern "Wer hat die Gro-Ko denn gewollt?" singen die pelzigen Genossen und der ganze Saal stimmt lautstark mit ein.

Ganz andere, nämlich erotische Seiten können die Apfelweible dem Thema "Jamaika" abgewinnen. Nina König, Gaby Möhrle und Katja Schumacher (ein herrlich komisches Trio) als "hügelige Lustweiber" schwelgen am karibischen Strand genüsslich in ihren Fantasien von heißen Typen und fliegenden Socken. Und wer hätte gedacht, dass Reggae zu Line-Dance passt? Er tut es, wie die Mädels mit ihren Mitstreiterinnen von der Line-Dance-Gruppe beweisen.

"Wenn ich nicht auf der Bühne wär..." – witziger Sprechgesang der Schneller, tanzende Pinkis, die zu einer Kreuzfahrt einladen, und über die Bühne fegende Mädels von "Hexenschuss" – das Publikum feiert die Sketche und tollen Tänze. Und dass es sogar Fasnets-Liebeslieder gibt, witzig und trotzdem zärtlich-anrührend, zeigt Franz Braun. Er singt "Ich hol für Dich die Füllung aus'm Kreppel" – ein schöner, leiserer Moment des Abends.

Die Mitwirkenden

Fanfarenzug: Wer hat die GroKo denn gewollt?, Hexenschuss: "Back to the 80s", Schnellergilde: "Wenn ich nicht auf der Bühne wär"; Franz Braun: "Gmischts abrennts", Pinkis "Kreuzfahrt in die Karibik", Berggeister: "Internationale Eulogius-Kirchenbuckel-Bobrenn-Weltmeister-Mädels-Mannschaft", Apfelweible: "Die hügeligen Lustweiber auf Jamaika", Narrenrat: "Cooler Runnings".