Herdwangen-Schönach

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Herdwangen-Schönach und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Anzeige Kirbefest Großschönach: Kirbe mit Blasmusik und Tanz
Die Musikkapelle Großschönach lädt am kommenden Sonntag, 21. Oktober, und Montag, 22. Oktober, zum Kirbefest ein. Dem Anlass enstprechend wird die Ramsberghalle wie immer mit Strohballen, Kastanien, Mais und anderen Feldfrüchten schön herbstlich geschmückt sein.
Die Ramsberghalle ist fürs Kirbefest jedes Mal schön geschmückt. Bilder (2): Stefanie Lorenz
Herdwangen-Schönach Kulturort für die ganze Region
  • Zahlreiche Gratulanten bei der Geburtstagsfeier der Kunsthalle Kleinschönach
  • Versteigerungsaktion zugunsten von Stipendien für junge Gast-Künstler
Die Besucher der Kunsthallen-Geburtstagsparty konnten sich in Ruhe die zu versteigernden Kunstwerke anschauen, um dann eine Entscheidung zu treffen.
Ostrach In Herdwangen wird der Ton weiterhin nur in einer Grube abgebaut
Es wird keinen parallelen Abbau von Ton an einem zweiten Standort geben: Das war die zentrale Aussage in der Gemeinderatssitzung. Hier stand die Fortschreibung des Regionalplans zum Rohstoffabbau auf dem Programm. Das vorgesehene neue Abbaugebiet darf est dann erschlossen werden, wenn die bestehende Grube geschlossen ist.
Die Betriebserlaubnis für die bestehende Tongrube in Großschönach läuft bis 2036.
Herdwangen-Schönach Firma Prinoth fertigt in Herdwangen besondere Fahrzeuge
Als Roder und Mulcher werden Kettenfahrzeuge der Firma "Prinoth" aus Herdwangen weltweit eingesetzt. Die Nachfrage nach Vegetationsmaschinen des Typs "Raptor 800" erhöht sich ständig.
Ein "Raptor 800" im Einsatz, der von der Firma Prinoth am Standort in Herdwangen gebaut wird.
Anzeige Bergfest Aftholderberg: Das Ehrenamt steht im Mittelpunkt

Wenn der Narrenverein Berggeister feiert, dann lassen sie es so richtig krachen im sonst so beschaulichen Aftholderberg und Besucher aus der gesamten Region genießen vom 25. bis 27. August viel Musik, leckeres Essen und besondere Präsentationen.

Landkreis & Umgebung
Pfullendorf Mordverdächtiger Ehemann in Psychiatrie untergebracht
Eine Bluttat in Pfullendorf hatte im Dezember 2018 die Region erschüttert: Die 34-jährige Mutter einen kleiner Tochter wurde erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden. Ihr 33-jähriger Ehemann wird der Tat verdächtigt. Er habe bei seiner Vernehmung gestanden, auf die Frau eingestochen zu haben. Der Mann ist jetzt in der Psychiatrie untergebracht, wo auch seine Schuldfähigkeit geprüft wird. Ein Termin für die Gerichtsverhandlung steht noch nicht fest.
In diesem mehrgeschossigen Wohnhaus fand die Polizei am Donnerstagabend eine tote Frau. Die Behörden gehen von einem Gewaltverbrechen aus.
Wald Waldgoischter feiern 50. Umzug am Fasnetssamstag
Am Fasnetssamstag 2019 feiern die Waldgoischter in Wald ein Jubiläum: Da wird zum 50. Mal ein Umzug durch den Ort starten. 42 Gruppen mit rund 1500 Teilnehmern haben sich bereits angemeldet. Da es ein freier Umzug ist, können aber auch kurzfristig noch Gruppen und Musikkapellen kommen.
Robin Fox, Anika Maier, Juliane Krall und Thomas Resem (von links) halten die neuen Fasnetsbändel schon in den Händen. Diese sollen zum Jubiläumsumzug die Straßen von Wald schmücken.