Herdwangen-Schönach

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Herdwangen-Schönach und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Herdwangen-Schönach Fußballprofi Nicolas Höfler kommt zum Saisonabschluss des Herdwanger SV
Nicolas Höfler, Fußballprofi des SC Freiburg, stattet seinem Heimatverein am 16. Juni einen Besuch ab. Er wird beim letzten Saisonspiel des Herdwanger SV als Gast dabei sein, wobei es für den HSV noch um die Relegation beziehungsweise die Meisterschaft in der Kreisliga A geht.
Die Eröffnung des neuen Sportheims des Herdwanger SV findet am....Bild: Siegfried Volk
Herdwangen-Schönach Eine Liebe, ein Festival, ein Erfolg
Das vom Verein „Kartell der Liebe Göggingen“ organisierte Festival „Eine Liebe“ in Herdwangen-Schönach war wieder ein großer Erfolg. Mit 1500 Besucher war die Veranstaltung ausverkauft.
Zum zweiten Mal wurde in Herdwangen-Schönach in der Nähe des Weilers Vorstadt das Musikfestival „Eine Liebe“ an Pfingsten gefeiert. „Das Kartell der Liebe“, wie sich die Veranstalter nennen, freut sich über die lockere Atmosphäre bei ihrem Festival. Namentlich möchte der Sprecher des Kartells nicht genannt werden: „Es gibt bei uns keinen Chef. Im Vordergrund steht die Community, bei der sich jeder Einzelne einbringt und jeder gleich wichtig ist.“ Das Gelände war in verschiedene Gebiete unterteilt. Auf dem Bild ist der Eingang zum Camping-Bereich zu sehen.
Herdwangen-Schönach Agro-Fotovotaik-Anlage für Hofgemeinschaft eine lukrative Einkommensquelle
In Heggelbach bei Herdwangen-Schönach ernten Landwirte seit 2016 Solarenergie: Jetzt läuft die wissenschaftliche Begleitung für das Projekt aus. Die Beteiligten zogen eine positive Bilanz. Der Projektleiter meinte: „Die Technik funktioniert und ist praxistauglich.“
Grünen-Landtagsabgeordneter Jürger Walter, Landwirt Florian Reyer, Melanie Amrhein, Landtagsabgeordneter Martin Hahn, Holger Fischer und Landtagsabgeordnete Martina Braun (von links) diskutieren über Agro-Fotovoltaik.
Herdwangen-Schönach Herdwangen-Schönach: Jetzt sitzen zwei Frauen mit am Ratstisch
Peter Atzenhofer (Freie Wähler) wird bei der Kommunalwahl in Herdwangen-Schönach mit 1551 Stimmen zum Stimmenkönig. Fünf neue Gesichter im Gemeinderat. Acht von zwölf Sitzen gehen an die Freien Wähler.
Herdwangen-Schönach Gemeinderat erhöht Gebühren für Kindergartenplätze
In den beiden kommunalen Kindergärten von Herdwangen-Schönach steigen die Elternbeiträge um etwa drei Prozent. Der Regelplatz für Ein-Kind-Familien wird 3 Euro teurer. Das beschloss jetzt der Gemeinderat. Elternbeiträge decken bislang 12 bis 16 Prozent der Gesamtkosten für die Kindergärten. Empfohlen ist ein Kostendeckungsgrad von 20 Prozent.
Betreuungsplätze werden in Herdwangen teurer, wie hier in der Tagesstätte Kinderland, einer von zwei Kindergärten in kommunaler Trägerschaft. Unser Bild entstand während einer Feier anlässlich der Verleihung des Caruso-Zertifikats.
Landkreis & Umgebung
Owingen Mutiger Einsatz: Bauern und Touristen bewahren Unterbach vor einer Brandkatastrophe
In der Nacht auf Dienstag brannte es in einem Heustock eines Bauernhofs in Unterbach. In dem abgelegenen Weiler stehen die alten Häuser dicht zusammen. Beim Anruf auf der Rettungsleitstelle wurden sie davor gewarnt, selbst zu löschen. Trotzdem haben die Nachbarn genau das gemacht. Der Bürgermeister anerkennend: „Ich will nicht spekulieren, aber das hätte eine Katastrophe gegeben, auch für die umliegenden Gebäude.“ Denn in dem Weiler gibt es ein Problem mit der Löschwasserversorgung.
Simon Gobs war der erste, der sich mit Feuerlöscher in die brennende Scheune getraute. „Nicht ungefährlich“, wie Owingens Kommandant kommentierte. Links im Gebäude brannte es, rechts das Wohnhaus der Familie von Simon Gobs.
Bad Saulgau Bilder vom Bächtlefest-Umzug in Bad Saulgau
Hunderte Zuschauer säumten beim großen Umzug den Straßenrand. Kindergartenkinder aus Bad Saulgau fuhren im Zügle mit und auch Gäste aus Frankreich und Österreich waren mit dabei.
Auf das Bächtlezügle warten Hunderte Zuschauer am Straßenrand, kündigt es doch den Beginn des Festzugs an. Es ist übrigens das einzige motorisierte Fahrzeug im gesamten Festzug. Passagiere sind Kinder aus Saulgauer Kindergärten.