Herbertingen

Guten Morgen aus Ihrer Lokalredaktion.
Hier finden Sie, was Herbertingen und Umgebung bewegt.
Lesen Sie auch unsere Artikel aus dem Landkreis, die aktuellen Ergebnisse aus dem Regionalsport oder navigieren Sie zu einem anderen Ort im UmkreisOrt im Umkreis.
Neueste Artikel
Herbertingen Polizei nimmt betrunkenen Autofahrer nach Flucht fest
Eine Verkehrsinsel und zwei Verkehrsschilder überfuhr ein betrunkener Autofahrer in der Nacht auf Sonntag. Der 27-Jährige war mit seinem Wagen gegen 23.50 Uhr in der Bahnhofstraße in Herbertingen in Richtung Stadtmitte unterwegs, teilt die Polizei mit.
Symbolbild
Herbertingen Biber wird von einem Auto überfahren
Ein Biber, der die Bundesstraße bei Herbertingen überqueren wollte, wurde von einem Auto erfasst und dabei getötet.
Herbertingen Sonderführung zur Ausstellung
Im Heuneburgmuseum wird zum Tag des offenen Denkmals eine einstündige Führung angeboten. Leif Hansen referiert am Mittwoch, 13. September, über "Aktuelle Forschungen zum frühkeltischen Wagengrab in Unlingen".
Herbertingen Mitmachaktion auf der Heuneburg
Veranstalter bietet Führungen am Familiensonntag, 27. August, an. Gäste dürfen sich am Brettchenweben üben. Darüber hinaus gibt es einen Rundflug zu gewinnen.
Führungen am Familiensonntag, 27. August, bietet das Heuneburgmuseum in Hundersingen an. Bild: Anja Brauner
Herbertingen Keltenfest auf der Heuneburg
Beim Keltenfest-Wochenende, 5./6. August, gibt es in den Keltenmuseen Heuneburg jede Menge zu erleben. Im Freilichtmuseum Heuneburg erwartet die Besucher ganztags ein buntes Programm aus Vorführungen und Mitmachaktionen, teilt die Kultur- und Tourismusreferentin der Gemeinde mit.
Es besteht ein Pferdeshuttleservice zwischen beiden Museen.
Herbertingen Reiterkünste auf der Heuneburg
Beide Museen bieten am Wochenende, 24./25. Juni, ein großes Rahmenprogramm für alle Besucher, die sich über die Kelten informieren wollen.
Reitervorführungen auf der Heuneburg gibt es am morgigen Samstag bis 22 Uhr zu sehen. Bild: A. Goldner-Bofinger
Herbertingen Führung durch die Heuneburg
Professor Dirk Krausse, der landesarchäologische Leiter, gilt als profunder Kenner der frühkeltischen Zivilisation und Kultur, beginnt am Dienstag, 20. Juni, mit seinem Rundgang.
Herbertingen Die Kelten kommen
Die beiden Museen zur Heuneburg widmen sich am Sonntag, 7. Mai, dem Tag der Archäologie mit Führungen und einer Keltengruppe im Freilichtmuseum.
Die Heuneburg-Kelten kommen.
Landkreis & Umgebung
Beuron/Sigmaringen Verein will mehr Öffentlichkeit für den Naturpark Obere Donau
71 Interessierte informierten sich bei einer Regionalkonferenz darüber, wie der Plan für den Naturpark Obere Donau fortgeschrieben werden soll. Im Einzugsbereich des Naturparks, der sich über vier Landkreisgrenzen erstreckt, leben 195¦000 Menschen.
Stefanie Bürkle (rechts) konnte mit 71 Teilnehmern die am stärksten besuchte Regionalkonferenz zur Zukunft des Naturparks eröffnen.
Bad Saulgau Lämmer fallen von Viehanhänger auf die Straße
Von einem Viehanhänger sind zwischen Bad Saulgau und Herbertingen mehrere Lämmer auf die Straße gefallen. Drei Tiere starben, während eine Autofahrerin vier Lämmer retten konnte. Die Polizei sucht nach dem Fahrer des Anhängers.
Pfullendorf CDU will im Kreis Sigmaringen an Erfolge anknüpfen
Die Union hat ihre Kandidatenliste für den den Wahlkreis VII Pfullendorf für die Kreistagswahl am 26. Mai aufgestellt. Sie geht nach Auskunft von Thomas Kugler, CDU-Fraktionschef im Kreistag, mit Zuversicht in die Wahl.
Die Kandidaten auf der Liste der CDU für den Wahlkreis VII für die Kreistagswahl mit Jochen Schmidt, Thomas Kugler, Roswitha Hofmann, Ralph Gerster, Werner Müller und Christof Teuber (stehend, von links) sowie vorne Roland Brucker, Claux Bixler und Martin Siegle (von links).
Kreis Sigmaringen Kreis Sigmaringen: Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei Tote
Beim Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Lastwagen im Landkreis Sigmaringen wurden zwei Menschen getötet. Der Transportfahrer war auf der schneebedeckten Straße auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit dem Lastwagen zusammengstoßen. Der Fahrer und seine Beifahrerin erlagen noch am Unfallort ihren Verletzungen.
Symbolbild
Ostrach Genehmigung für den 1000-Kühe Stall in Ostrach
Das Landratsamt Sigmaringen hat der Milchpark Hahnennest GmbH & Co KG die Genehmigung zum Bau und Betrieb eines 1000-Kühe-Stalls in Ostrach-Hahnennest erteilt.