Gammertingen-Mariaberg – Beim traditionellen Neujahrskonzert am 1. Januar um 17 Uhr in der Mariaberger Klosterkirche werden Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, Peter Tschaikowsky und Wolfgang Amadeus Mozart zur Aufführung kommen. So der Veranstalter. Auf dem Programm stehen Auszüge aus der Oper „La Traviata“ von Verdi sowie ein Abendsegen aus der Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck. Mit Ursula Herrmann-Lom (Orgel) und Michael Bühler (Trompete) erwarten die Gäste zwei hochkarätige Musiker, die einen musikalisch brillanten Start ins neue Jahr versprechen. Im Anschluss an das Konzert laden die Mariaberger Vorstände zum Neujahrsempfang ins Kommunikationszentrum ein.