Bei einem Raubüberfall auf einen 63-Jährigen sind zwei unbekannte männliche Täter am Montag gegen 23.45 Uhr im Innenstadt-/Bahnhofsbereich von einem unbekannten männlichen Zeugen gestört worden. Wie die Polizei berichtet, suchte das verletzte Opfer auf der Rettungswache im Fürstengraben Hilfe. Die Kriminalpolizei sucht nun den unbekannten Zeugen, sowie weitere Personen, die Verdächtiges beobachtet haben, und bittet diese, sich bei der Kriminalpolizei Sigmaringen, Tel. 0 75 71/10 40, zu melden.