Zwei acht und neun Jahre alte Jungen sind am Dienstag, 16.30 Uhr, auf der Neckentalstraße mit dem Audi eines dort fahrenden 75-Jährigen kollidiert, teilt die Polizei mit. Während der Achtjährige mit seinem Fahrrad über die Motorhaube des Autos geschleudert wurde und auf die Windschutzscheibe prallte, wurde der Neunjährige von seinem Tretquad geworfen und kam am Fahrbahnrand zum Liegen. Die Kinder wurden über Nacht im Krankenhaus beobachtet.