Bingen – Zu einem Brandeinsatz wurden Feuerwehr und Polizei am Freitag gegen 21.20 Uhr in die Hornsteiner Straße gerufen. Ermittlungen zufolge hatte auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses nicht ausgekühlte Asche Feuer gefangen. Der Brand drohte auf das Haus überzugreifen, konnte jedoch rechtzeitig gelöscht werden. Aufgrund der Brand- und Rauchentwicklung wurden der Balkon und mindestens eine Wohnung beschädigt. Gesamtschaden: 50 000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.