Der Diebstahl wurde am Montag, 26. Februar, bemerkt, Einbruchsspuren am Gebäude konnten nicht festgestellt werden, teilt die Polizei mit. Das Bild ist eine Kopie des Bildes "Die Ernte" des Schweizer Kunstmalers Robert Zünd und es hing seit dem Jahr 2007 im großen Veranstaltungssaal des Gregoriushauses. Das Gemälde hat die Maße von etwa 89,5 auf 124 Zentimeter und ist in Öl auf Tischleinwand gemalt, teilen die Beamten weiter mit. Es trägt auf der Rückseite den Stempel des Kunstmuseums aus Basel. Ansonsten ist keine Signierung vorhanden. Der Wert wird vom Maler mit ca. 15 000 Euro angegeben. Hinweise zum Verbleib des Bildes und zur Tat nimmt die Polizei unter Telefon 0 75 73/815 entgegen.