Gegen 14 Uhr parkte die Seniorin ihren Wagen im ersten Stock des Parkdecks. Als sie stand, kam von der Beifahrerseite her ein ihr unbekannter Mann, öffnete die Beifahrertüre und beugte sich ins Auto hinein, teilt die Polizei mit. Er wollte 2 Euro gewechselt haben. Die 79-Jährige wechselte ihm die Münze mit Geld aus einer Kleingelddose, die sie immer im Auto hat.

Danach ließ sich der Unbekannte nochmals Kleingeld wechseln. Auch dieses Wechselgeld holte die Frau aus der Münzgelddose. Während der gesamten Aktion blieb der Täter ins Fahrzeug gebeugt und nutzte die Abgelenktheit der Frau bei den Geldwechseln und klaute ihr das Portemonnaie aus der Handtasche, die auf dem Beifahrersitz stand. Erst als er weg war, fiel der Rentnerin auf, dass ihr Geldbeutel mit Bargeld und Karten fehlte.