Die 49-jährige Autofahrerin geriet aus ungeklärter Ursache auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Laster. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro, am Laster beläuft sich der Schaden auf rund 20 000 Euro. Die 49-Jährige, ihr Beifahrer sowie der 56-jährige Lasterfahrer wurden verletzt.