Das „Amaryllis Quartett“ tritt am Samstag, 10. Juni, um 19 Uhr in der Konzertreihe "Musikfestewochen Oberschwaben" im Alten Kloster auf. Nach Angaben des Veranstalters werden Werke von Beethoven, Schostakowitsch und Tschaikowsky gespielt. Das Ensemble gehört zu jenen jungen Streichquartetten, die international von sich reden machen. Spätestens seit dem es 2011 den Finalisten-Preis in Reggio Emilia und den berühmten Kammermusikwettbewerb in Melbourne gewonnen hat, kann sich das „Amaryllis Quartett“ zu den besten seiner Generation zählen. Die vier Musiker sind Preisträger von mehreren internationalen Wettbewerben sowie Stipendiaten des Deutschen Musikrates.

Tickets für Erwachsene 22 Euro im Vorverkauf, 24 Euro an der Abendkasse, Schüler ab 15 Jahre und Studenten 12 Euro im Vorverkauf und 14 Euro an der Abendkasse.

 

Die Verlosung

Der SÜDKURIER verlost je zwei Mal zwei Karten. Wenn Sie beim Konzert dabei sein möchten, wählen Sie 0 13 79/37 05 00 24 und nennen als Stichwort „Quartett“. Die Hotline ist von Donnerstag, 24. Mai, 8 Uhr bis Samstag, 26. Mai, 24 Uhr, offen. Nennen Sie Name, Adresse und Telefonnummer. Die Karten werden an der Abendkasse hinterlegt. Ein Anruf aus dem Telekom-Festnetz kostet 50 Cent. Die Gewinner werden benachrichtigt.