Ein toter Biber sowie 3000 Euro Schaden forderte ein Wildunfall am Freitag gegen 0.15 Uhr auf der B 32, informiert die Polizei. Ein 21-Jähriger fuhr zwischen dem Kreisverkehr und dem Bernhauser Weg in Richtung Herbertingen. Dabei stieß er mit dem Auto gegen einen Biber, der die Straße querte. Das Tier wurde auch noch von einem entgegenkommenden BMW erfasst.