Ein 41 Jahre alter Motorradfahrer befuhr die Straße, stark beschleunigend, in Richtung Tailfingen. Die Geschwindigkeit ist in diesem Bereich auf 80 km/h begrenzt. Zur selben Zeit war eine Autofahrerin mit ihrem acht Monate alten Säugling in die entgegengesetzte Richtung unterwegs. An der Einmündung zur Freibadstraße missachtete sie die Vorfahrt des mit hoher Geschwindigkeit entgegenkommenden Motorradfahrers und bog ab.

Der Biker krachte mit solcher Wucht in die Beifahrerseite, dass sich dieser überschlug und auf einen an der Einmündung wartenden Wagen fiel. Der Biker verstarb noch an Ort und Stelle. Der Säugling wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Straße war über Stunden gesperrt.