Die Feuerwehr, die mit rund 30 Mann im Einsatz war, löschte die Flammen. Der Schuppen wurde so stark beschädigt, dass er wohl abgerissen werden muss. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 20 000 Euro. Es deutet alles auf eine vorsätzliche Brandlegung hin. Die Kriminalpolizei ermittelt.