Der Beamter, der sich privat als Kunde im Kaufland in der Kientenstraße befand, beobachtete am Montagnachmittag, wie im Bereich einer unbesetzten Kasse eine Plastiktüte durchgeschoben und von einem vor der Kasse stehenden Mann entgegengenommen wurde. Der Beamte hielt den Tütenempfänger beim Ausgang an und kontrollierte ihn, teilt die Polizei mit. In der Plastiktüte befanden sich unbezahlte Tabakwaren im Wert von rund 113 Euro. Der 23-jährige Dieb wird jetzt wegen Ladendiebstahls angezeigt. Sein Mittäter konnte bisher nicht ermittelt werden, heißt es in der Mitteilung weiter.