Um ins Gebäude zu kommen, brachen die Täter ein Fenster zur Mensa auf und stiegen dann ein, teilt die Polizei mit. In der Schule hebelten sie mehrere Türen auf. Im Rektorat, im Konrektorat, im Sekretariat und im Lehrerzimmer suchten die Eindringlinge in den Schränken nach Beute. Sie bauten einen befestigten Wandtresor ab und nahmen ihn mit.

Im Lehrerzimmer fanden die Täter Bargeld, das sie einsteckten. Insgesamt fehlen nach dem Einbruch inklusive Tresorinhalt mehrere tausend Euro. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.