Die Eindringlinge hebelten den Hauptzugang mit geeignetem Werkzeug auf und transportierten die Masse an Ware vermutlich mit einem größeren Fahrzeug, einem Kombi oder Kastenwagen ab. Wie die Polizei weiter mitteilt, wird der Gesamtwert des Diebesguts im oberen fünfstelligen Bereich angesiedelt.