In und um Albstadt
Alles aus Albstadt
Albstadt Polizei nimmt aggressive Störer prokurdischer Veranstaltungen fest – Pressevertreterin wird angegriffen
Die Kriminalpolizei Rottweil hat mithilfe von Augenzeugen der Störungen bei den Montagsaktionen Anfang Februar und März in Ebingen die drei Haupttatverdächtigen ermitteln können. Das Trio steht in dringendem Verdacht, an den äußerst aggressiven Störaktionen dieser beiden Veranstaltungen maßgeblich beteiligt gewesen zu sein. Den drei jungen Männern mit türkischen Wurzeln werden Straftaten gegen das Versammlungsgesetz, Nötigung, Bedrohung, Beleidigung und weitere Vergehen vorgeworfen, teilt die Polizei mit.