Linzgau

Neueste Artikel
Pfullendorf Landrätin zur Zukunft der Krankenhäuser: "Abzuwarten macht vieles schlechter und nichts besser"
Landrätin Stefanie Bürkle spricht im SÜDKURIER-Gespräch über das Megathema "Krankenhaus" im Kreis Sigmaringen und darüber, aus welchem Fehler sie ihre persönliche Lehre gezogen hat.
Das Jahresgespräch mit Landrätin Stefanie Bürkle fand im Januar 2022 coronakonform mit FFP-2-Masken statt und unser Archivbild zeigt die Kreischefin vor Corona.
Meßkirch Katzenzunft Meßkirch eröffnet die Fasnetsaison
Am Dreikönigstag wurde in Meßkirch im kleinen Rahmen die Fasnet unter Corona-Bedingungen eingeschellt.
Der Machtanspruch der Narren wurde unüberhörbar durch (von links) Katzenrat Kurt Martin, Zunftmeister Holger Schank sowie Ehrenzunftmeister Martin Birk ausgerufen.
Kreis Sigmaringen Impfangebot für Kinder von fünf bis elf Jahren in den Impfstützpunkten am Krankenhaus Pfullendorf und Krankenhaus Bad Saulgau
Ab Montag, 10. Januar, bieten die Impfstützpunkte auch Kindern die Möglichkeit einer Impfung an. Eine Terminreservierung ist ab Freitag, 7. Januar, über das Onlineportal des Landkreises Sigmaringen möglich.
SÜDKURIER Online
Meßkirch Gute Nachrichten aus 2021: Warum es für Meßkirch trotz Pandemie ein schönes Jahr war
Auch wenn 2021 weiterhin von der Corona-Krise überschattet war, gab es in der Heidegger-Stadt viele zukunftsorientierte Entscheidungen, tolle Hilfsaktionen und kreative Veranstaltungen.
Die Biberbahn fährt: Seit dem Sommer 2021 fährt auf der Ablachtalbahnstrecke zwischen Stockach und Mengen wieder ein Personenzug.
Meßkirch Zwei Impfangebote in Meßkirch im Januar
In der Stadthalle Meßkirch werden im Januar zwei Impftermine für die Impfung gegen das Coronavirus angeboten.
In Meßkirch finden im Januar zwei Impfaktionen in der Stadthalle statt.
Kreis Sigmaringen Historisch tiefe Preise zwingen viele Schweinehalter zur Aufgabe
Immer mehr Schweinehalter hören auf. Die Erzeugerpreise sind nicht mehr auskömmlich und die Existenznot groß. Katja Schäfer vom „Schäferhof“ in Illmensee-Neubrunn berichtet, wie sie damit umgeht.
Schweine sind von Natur aus neugierig, so auch auf dem „Schäferhof“ in Neubrunn, wo jährlich 800 Schweine gehalten werden.
Kreis Sigmaringen Zum Jahresende unüblich: Arbeitslosigkeit im Landkreis Sigmaringen und dem Zollernalbkreis sinkt weiter
Die Agentur für Arbeit Balingen legt ihren Monatsbericht für Dezember vor und präsentiert sinkende Arbeitslosenzahlen.
Anke Traber, Leiterin Agentur für Arbeit Balingen zieht eine erfreuliche Bilanz.
Kreis Sigmaringen Polizei und Rettungssanitäter beleidigt: 18-Jähriger randaliert in seiner Wohnung bei Mengen
Ein 18-Jähriger randalierte an Neujahr in seiner Wohnung im Landkreis Sigmaringen derart, dass Polizei und Krankenwagen alarmiert wurden. Er war stark betrunken und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs am 04.08.2021 in Nürnberg. (Symbolbild)
Meßkirch Unfall zwischen Meßkirch und Sauldorf: Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß
Schwerste Verletzungen erlitten ein 49-Jähriger und ein 38-Jähriger nach einem Zusammenstoß. Der 49-jährige Unfallverursacher kam aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn.
Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Sauldorf und Meßkirch am Donnerstagnachmittag wurden zwei Männer schwer verletzt.
Links
Rechts
Top Themen