Linzgau

Neueste Artikel
Sigmaringen/Meßstetten Gewalt in Asylzentren: Kindesmissbrauch durch Wachmann, Revolte von Geflüchteten – was ist da los?
Innerhalb einer Woche kam es in der LEA Sigmaringen und im Ankunftszentrum Meßstetten zu drei Vorfällen zwischen Wachmännern und Geflüchteten. Das Personal stammt von derselben Firma. Wie groß sind die Zusammenhänge?
In der Landeserstaufnahmeeinrichtung in der ehemaligen Staufenberg-Kaserne in Sigmaringen sind in den vergangenen Monaten auch hunderte ...
Zollernalbkreis 24-Jähriger soll in Meßstetten ukrainische Kinder sexuell missbraucht haben
Dem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes wird vorgeworfen, in Meßstetten zwei ukrainische Flüchtlingskinder sexuell missbraucht zu haben.
Ein Polizeibeamter hält Handschellen in der Hand (Symbolbild). Am Mittwoch wurde ein 23-Jähriger im Bodenseekreis festgenommen, der im ...
Newsletter Linzgau aktuell: Das ist die Feierabend-Mail für Ihre Region
Sie möchten über die wichtigsten Themen aus dem Linzgau informiert sein? Dann tragen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse kostenlos in den Verteiler der Feierabend-Mail ein.
Bild : Linzgau aktuell: Das ist die Feierabend-Mail für Ihre Region
Baden-Württemberg Unfälle nach Wintereinbruch im Südwesten: sieben Schwerverletzte im Zollernalbkreis
Mit Schnee und Frost kehrt Anfang April der Winter in den Südwesten zurück. Er sorgt für einige Unfälle. Bei einem Unfall bei Schömberg sind acht Menschen verletzt worden, sieben von ihnen schwer.
Ein Auto fährt über eine verschneite Straße auf dem Schauinsland.
Stetten am kalten Markt Zweckverband Wasserversorgung Hohenberggruppe sorgt sich um sinkenden Grundwasserspiegel
Der gesunkene Grundwasserspiegel macht sich auf dem Heuberg und der Schwäbischen Alb bemerkbar. Die Quellen von Mitgliedergemeinden haben zu wenig Wasser und der Grundwasserspiegel sinkt.
Zweckverbandsversammlung 2022 Wasserversorgung Hohenberggruppe.Von links Verbandsrechner Daniel Bayer,der neugewählter Verwaltungsrat ...
Stetten am kalten Markt Abschied nach über sieben Jahren: Ermilio Verrengia erhält "Note 1 mit Sternchen"
Emotionalen Worte und Dank von beiden Seiten gab es im Gemeinderat von Stetten am kalten Markt bei der offiziellen Verabschiedung des ehemaligen Kämmerers Ermilio Verrengia, jetzt Bürgermeister in Balingen.
Mit Präsenten und Blumen wurden Stettens bisheriger Kämmerer Ermilio Verrengia (links) und seine Ehefrau Katja von Bürgermeister Maik ...
Zollernalbkreis Für Ungeimpfte gilt im Zollernalbkreis wieder die Ausgangsbeschränkung
Im Zollernalbkreis steigen die Corona-Infektionen dem Bundestrend folgend wieder deutlich an. Seit der Nacht zum Montag gilt wieder eine Ausgangsbeschränkung für Ungeimpfte und Nichtgenesene. Über 1600 haben sich mit dem Corona-Erreger infiziert.
Im Zollernalbkreis gilt für Ungeimpfte und Nichtgenesene wieder die Ausgangsbeschränkung zwischen 21 und 5 Uhr.
Daten-Story Fakten-Freitag zum Sommerende: So heftig war die Hitze in der Region
Angesichts des kühlen Septembers sind die warmen vergangenen Monate schon fast in Vergessenheit geraten. Dabei kamen wir ordentlich ins Schwitzen. Aber wie viele Hitzetage gab es dieses Jahr eigentlich?
Der Sommer 2022 war heiß. Besonders am Hochrhein gab es viele Hitzetage.
Links
Rechts
Top Themen