Linzgau

Neueste Artikel
Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Engelabstieg abgesagt. Bild: Stadt
Pfullendorf Adventszauber in Pfullendorf ist abgesagt
Weder Weihnachtsmarkt noch Engelsabstieg: Wegen der Corona-Pandemie haben die Wirtschaftsinitiative WIP und die Stadtverwaltung den diesjährigen Adventszauber abgesagt.
Sonderveranstaltungen gibt es aktuell auf dem Campus Galli nicht, aber immer wieder sind besondere Arbeiten zu sehen, wie hier die Schafscherung.
Meßkirch Aufwärtstrend beim Campus Galli: So viele Besucher kommen zur Klosterbaustelle
Auch die Mittelalterbaustelle in Meßkirch hat mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Zwei Monate später als üblich öffnete die Baustelle für Besucher. Mit Start der Sommerferien werden auch wieder Führungen angeboten. Das Defizit fällt niedriger aus, als dies zu Beginn der Krise befürchtet wurde.
Unser Bild zeigt ein schnell fahrendes Auto auf einer Autobahn. Das Amtsgericht Sigmaringen hat jetzt einen 24-Jährigen wegen eines verbotenen Autorennens und fahrlässiger Körperverletzung zu einer Geldstrafe verteilt.
Krauchenwies 4000 Euro Strafe und Führerscheinsperre: Amtsgericht verurteilt 24-Jährigen wegen verbotenem Autorennen
Wegen eines verbotenen Autorennens hat das Amtsgericht Sigmaringen einen 24-Jährigen zu einer Geldstrafe von 4000 Euro verurteilt. Außerdem muss er weitere drei Monate auf seinen Führerschein verzichten. Es war nicht das erste Urteil gegen den Angeklagten: Schon 2017 war er wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs verurteilt worden.
Links
Rechts
Top Themen