Linzgau

Neueste Artikel
Andrea und Fritz Haug gratulieren der neuen Eigentümerin Olga Mastio mit Ehemann Waldemar und Sohn Alexander Wisnagel (von links) zur Übernahme der "Linde". Küchenchef Thomas Ilg (hinten) sorgt weiter für die gut-bürgerlichen Köstlichkeiten.
Krauchenwies Neuer Eigentümer für Landgasthof "Linde"
In Krauchenwies-Göggingen hat die Familie Mastio den Landgasthof "Linde" übernommen, der von der Familie Haug in vierter Generation bewirtschaftet wurde. Der Betrieb läuft unter der neuen Geschäftsleitung wie bisher weiter.
Der Kreiskulturchef sitzt nicht nur in seinem Büro, sondern erklärt auch gerne vor Ort Dinge aus der Geschichte, so wie hier in der Kirche in Kreenheinstetten.
Kreis Sigmaringen Stabsbereich Kultur und Archiv entfaltet jede Menge Aktivitäten
Edwin Ernst Weber, Leiter des Stabsbereichs Kultur und Archiv, legte seinen Tätigkeitsbericht vor. Sowohl in der Kultur, als auch im Archivbereich gab es und wird es wieder jede Menge Aktivitäten geben. Vom Umwelt-, Kultur- und Schulausschuss des Kreistags gab es Lob für seine Arbeit.
Das Logo eines Jobcenters der Agentur für Arbeit spiegelt sich am Eingang.
Kreis Sigmaringen 1600 offene Ausbildungsplätze im Bezirk der Agentur für Arbeit
Die Arbeitslosigkeit hat sich im Bezirk der Agentur für Arbeit Balingen, zu dem der Kreis Sigmaringen und der Zollernalbkreis gehören, im März nur marginal verrringert. Dennoch ist es mit 5400 Arbeitslosen der niedrigste März-Wert seit mehr als 25 Jahren. Aktuell gibt es 1600 offene Ausbildungsplätze.
Auch abends ist der Regiobus gut frequentiert, so wie hier in Krauchenwies. Diese Haltestelle am Rathaus soll allerdings aus Gründen der Zeitersparnis in Zukunft verlegt werden. Genaueres steht noch nicht fest.
Kreis Sigmaringen Erfolgsgeschichte des Regiobusses 500 Donau-Bodensee soll weitergehen
Geht es nach dem Umwelt- und Kulturausschuss des Sigmaringer Kreistags wird der Regiobus 500 zwischen Sigmaringen und Überlingen auch nach dem Jahr 2020 fahren. Der 2016 eingeführte Bus ist eine Erfolgsgeschichte mit, den im vergangenen Jahr fast 422¦000 Fahrgäste nutzten.
Stefanie Bürkle (rechts) konnte mit 71 Teilnehmern die am stärksten besuchte Regionalkonferenz zur Zukunft des Naturparks eröffnen.
Beuron/Sigmaringen Verein will mehr Öffentlichkeit für den Naturpark Obere Donau
71 Interessierte informierten sich bei einer Regionalkonferenz darüber, wie der Plan für den Naturpark Obere Donau fortgeschrieben werden soll. Im Einzugsbereich des Naturparks, der sich über vier Landkreisgrenzen erstreckt, leben 195¦000 Menschen.
Die Kandidaten auf der Liste der CDU für den Wahlkreis VII für die Kreistagswahl mit Jochen Schmidt, Thomas Kugler, Roswitha Hofmann, Ralph Gerster, Werner Müller und Christof Teuber (stehend, von links) sowie vorne Roland Brucker, Claux Bixler und Martin Siegle (von links).
Pfullendorf CDU will im Kreis Sigmaringen an Erfolge anknüpfen
Die Union hat ihre Kandidatenliste für den den Wahlkreis VII Pfullendorf für die Kreistagswahl am 26. Mai aufgestellt. Sie geht nach Auskunft von Thomas Kugler, CDU-Fraktionschef im Kreistag, mit Zuversicht in die Wahl.
Top Themen