Ostrach Leserreporter: Raser in der 30er-Zone

Aus der Sicht von Leserreporter Helmut Möller lässt das Fahrverhalten auf der Weiherstraße und in der Albert-Reiss-Straße zu wünschen übrig.

Leider habe ich ein sehr trauriges Thema. Hier in Ostrach in der Weiherstraße und in der Albert-Reiss-Straße, die 30er-Zone sind, wird gefahren, als wäre es ein normale Ortsdurchfahrt, etwa 50 Km/h. Nachts ist es laut und störend und tagsüber ist es gefährlich für Leib und Leben. Denn diese Straßen gehören zum Schulweg!

Aber dies ist nicht genug, denn auch Kindergartenkinder sind hier unterwegs. Leider stelle ich hin und wieder fest, dass auch Eltern rasen. Es kommt all zu oft vor, dass Kinder und Jugendliche ohne zu schauen die Straße überqueren? Hier muß wohl erst was passieren.  Sinnvoll wären Laserkontrollen der Polizei - auch nach Uhr. Und/oder sogenannte Schwellen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Leserreporter
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren