Spaichingen Er brachte das Opfer einer Schlägerei nach Hause: Polizei sucht unbekannten "Helfer in der Not"

Ein 36-Jähriger ist am vergangenen Freitag blutig geschlagen und dann von einem Unbekannten nach Hause gefahren worden. Die Kriminalpolizei sucht den unbekannten Helfer in der Not, wie sie ihn in einem Bericht nennt.

Mehrere Männer waren an einer tätlichen Auseinandersetzung in Spaichingen und in einem Wald an der Kreisstraße zwischen Spaichingen und Schura beteiligt, während der ein 36-jähriger Mann verletzt wurde. Das Opfer machte zwischen 18 und 19 Uhr auf der Kreisstraße 5913 zwischen Viehweide und Spaichingen zu Fuß auf den Heimweg. Dabei machte der Mann, der ein T-Shirt sowie kurze Hose trug und im Gesicht blutete, mit Handzeichen Autos auf sich aufmerksam. Ein Autofahrer hielt an und brachte den Verletzten nach Hause. Die Kriminalpolizei Tuttlingen bittet diesen Helfer dringend darum, sich zu melden unter Telefon 0 74 61/94 10. Auch weitere Zeugen sind gefragt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Zollernalbkreis
Zollernalbkreis
Zollernalbkreis
Zollernalbkreis
Zollernalbkreis
Zollernalbkreis
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren