Meßkirch Feuer in Autohaus: Feuerwehr greift schnell ein

Einen Schaden von rund 80 000 Euro verursachte ein Brand am Montag gegen 12.30 Uhr in einem Autohaus in der Stockacher Straße.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Anbau, in dem sich Büroräume und ein Ausstellungsraum befinden, in Vollbrand, teilt die Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf das Hauptgebäude konnte durch das rasche Eingreifen der Meßkircher Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 26 Mann vor Ort kam, verhindert werden. Die Ermittlungen bezüglich der Ursache dauern an. Verletzt wurde niemand.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Die leckersten Gins vom Bodensee und Schwarzwald
Neu aus diesem Ressort
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren