Stetten am kalten Markt Evangelische Kirchengemeinde verschenkt Rauchmelder an Kinder

In den vergangenen Wochen drehte sich in der evangelischen Kindertagesstätte in Stetten am kalten Markt alles um das Thema Brandschutz. Dabei ging es beispielsweise um die folgenden Fragen: Wie verhalte ich mich richtig, wenn es brennt? Oder: Welche Nummer muss ich wählen, um bei der Feuerwehr einen Brand zu melden?

Diese und andere Fragen wurden den Kindern sach- und kindgerecht vermittelt und teilweise auch spielerisch näher gebracht.

Eingeladen dazu war nicht zuletzt Adolf Hafner, Feuerwehrkommandant von Stetten am kalten Markt, der nicht nur seine Schutzausrüstung, sondern natürlich auch ein großes Feuerwehrfahrzeug mit dabei hatte. Wie wichtig es ist, im tatsächlichen Notfall Ruhe zu bewahren, und geschlossen einen Raum oder das Gebäude zu verlassen, machte diese Brandschutzerziehung deutlich. Natürlich durften die begeisterten Kinder auch einmal in eine Feuerwehrausrüstung oder unter den Helm schlüpfen und austesten, wie schwer solch ein Schutzhelm überhaupt ist. Der absolute Höhepunkt aber – und da waren sich alle Kinder einig – war das riesige Feuerwehrauto mit dem die Kids anschließend eine kleine Spritztour durch die Gemeinde unternehmen durften.

In Anlehnung an die Projekttage beschloss die evangelische Kirchengemeinde, dass die intensive Brandschutzerziehung auch zu Hause noch weitere Früchte tragen solle. So übergaben Stephan Spillecke, Vorsitzender der Kirchengemeinde, sowie die Leiterin der evangelischen Kindertagesstätte, Nicole Kiesinger, im Zuge dessen an jedes Kind der Einrichtung einen funkelnagelneuen Rauchmelder. Und nicht nur das: "Auch in Zukunft soll jedes Kind bei Eintritt in unsere Einrichtung einen solchen Rauchmelder geschenkt bekommen", berichtet Spillecke nicht, ohne zu ergänzen, dass sich alle in Gottes Händen sicher gewogen fühlen dürften. "Dennoch müssen wir uns in der heutigen Zeit gewissen Sicherheitsstandards bedienen und sollten dies auch tun", so seine klare Ansage. Umso wichtiger sei es dem evangelischen Kirchengemeinderat, allen Kindern einen Rauchmelder für ihr Kinderzimmer zu schenken.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Stetten am kalten Markt
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren