Sigmaringen Party-Stimmung im Festzelt von Zoller-Hof

Sigmaringer Brauerei veranstaltet am Samstag das vierte Oktoberfest, am Sonntag steigt das Hoffest mit dem Tag der offenen Tür im Brauhaus.

Bereits zum vierten Mal ist im Rahmen des Hoffestes der Brauerei Zoller-Hof beste Oktoberfest-Atmosphäre angesagt, wenn am kommenden Samstag, 16. September, die Party-Band „Herzass“ die Bühne in Beschlag nimmt. Die Vorbereitungen sind jedenfalls in vollem Gange. Das Festzelt neben der Brauerei in der Leopoldstraße ist bereits aufgebaut, um Jung und Alt über das Festwochenende zu unterhalten. So auch am Sonntag, wenn die Brauerei ihre Türen öffnet und sich auf interessierte Gäste freut.

Mädels in bunten Dirndln

Bereits im Vorjahr haben die sieben Vollblut-Musiker der Band „Herzass“ in Sigmaringen gezeigt, dass sie mit ihrer Interpretation von Volks-, Schlager- und Party-Musik das Publikum beim Oktoberfest begeistern können. Dazu tragen auch hübsche Mädels in bunten Dirndln und kernige Burschen bei, die das Festzelt am Samstagabend in ein Tollhaus verwandeln werden. Wie in den Jahren zuvor sorgt auch in diesem Jahr wieder die Narrenzunft Vetter Guser das gesamte Fest-Wochenende im zünftigen Outfit für den perfekten Service.

Damit nicht genug: Am Sonntag lädt die Brauerei zum traditionellen Hoffest ein. Für die passende Festzelt-Stimmung spielt am Sonntag, 17. September, ab 11 Uhr der Musikverein Bärenthal zum Weißwurst-Frühstück auf. Rund um die Brauerei erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Alle halbe Stunde zwischen 11.30 und 15 Uhr werden in der Brauerei geführte Besichtigungen angeboten. Start ist immer vor dem Sudhaus der Brauerei. Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 25 Personen beschränkt. In der Bier-Genuss-Ecke können Interessierte zwischen 12 Uhr und 15 Uhr eine Bierverkostung erleben und Neugierige besondere Bierstile kennenlernen.

Den ganzen Tag unterhält der Handwerker-Markt im und rund um das Festzelt und eine Spielstraße für Kind und Kegel sorgt für Abwechslung. Auch das Kulinarische soll da nicht zu kurz kommen. Vom lecker gegrillten Spanferkel bis zur abwechslungsreichen Dennetle gibt es den ganzen Tag über vieles, auf das sich die Gäste freuen können.

Etwas Besonderes werden auch die Suppen aus dem bekannten Eintopf-Mobil sein, die bestens zu einem frisch gezapften Bier passen. Das "coffee-bike" und der Narrenverein Blochingen runden mit Kaffee-Spezialitäten und selbst gebackenen Kuchen dieses Angebot ab. Ein neues Gerstensaftgetränk stellt die Brauerei dieses Jahr zwar nicht vor – dafür aber ihr erstes biozertifiziertes Getränk. An der Bar am Festzelt gibt es das naturtrübe „Bioalb Radler“. Es ist seit wenigen Wochen im Handel und erfreut sich wachsender Beliebtheit.

Beliebt und bekannt sind sie schon, die "Dicken Fische" aus Heiligenberg. Sie präsentieren ab 15.30 Uhr im Festzelt stimmgewaltig eigene Songs aber auch beliebte Hits von Größen der aktuellen und vergangenen Musikszene und runden damit das abwechslungsreiche Programm des Hoffestes in Sigmaringen ab.

Reservierungen

Für die Oktoberfest-Party am Samstag, 16. September, erfolgt der Zelteinlass um 17 Uhr. Tische können telefonisch unter 0 75 71/72 10 oder info@zoller-hof.de reserviert werden. Einzelplätze sind an der Abendkasse von 17 Uhr zu bekommen.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren