Sigmaringen Bartträger mit vierfachem Erfolg

Sigmaringer beteiligen sich mit guten Platzierungen an den Bartmeisterschaften im Elsass.

Sigmaringen – Der seit 2002 bestehende Bartclub Sigmaringen hat sich in Frankreich an einer internationalen Bartmeisterschaft beteiligt. Wie der Verein mitteilt, trafen sich über 100 Teilnehmer zum "1er Championat International Francais de Barbe et Moustache" im wunderschönen Ambiente im elsässischen Freilandmuseum "Écomusée de Alsace" in naher Umgebung von Ungersheim (Departement Haut-Rhin). Dabei konnten sich die Sigmaringer mit ihren vier Teilnehmern in den verschiedenen Bartkategorien erfolgreich präsentieren und platzieren. So erreichte Karl Moosbrugger mit seinem kaiserlichen Schnauzbart einen fünften Platz. Bester Mann aber wurde Günter Krause. Er erzielte mit der Traumpunktzahl 50 den ersten Platz und darf mit seinem Schnauzbart "Freistil" nunmehr den Titel "internationaler französischer Meister" tragen. In der Bartkategorie "Chinese" erreichte Arno Kieper einen vierten Platz und verfehlte die Teilnahme auf dem Siegerpodest nur knapp wegen eines fehlenden Punktes. Klaus Leible belegte in der Kategorie "Vollbart Freistil" bei starker Konkurrenz einen achten Platz.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Sigmaringen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren