Nachrichten aus Schwenningen

Die Dogstation M 5 wird künftig an fünf Plätzen auf Wanderwegen rund um Schwenningen aufgestellt werden.

12.05.2017 | Schwenningen

Rat stimmt für Hundetoiletten-Kauf

Der Gemeinderat hat die Anschaffung und Aufstellung von zunächst fünf Hundetoiletten beschlossen. Immer wieder wurde seitens der Bevölkerung die Verschmutzung von öffentlichen Wegen, Straßen und landwirtschaftlichen Flächen durch Hundekot bemängelt, informierte Bürgermeisterin Roswitha Beck in der Sitzung den Gemeinderat.
Tine und Ferdi Riester, privat wie auf der Bühne ein Team. <em>Bilder: Wilfried Koch</em>

08.05.2017 | Schwenningen

Schrillen Fehlaperlen begeistern in Schwenninger Heuberghalle

"Aber mir roichts, dass i woiss, dass i kennt wenn i wett", dieses Lied ist als Markenzeichen der aus Neufra im Landkreis Sigmaringen stammenden Comedy-Gruppe Die schrillen Fehlaperlen seit 2014 der Renner im Internet. Bei ihrem Auftritt in Schwenningen in der bis auf den letzten Platz ausverkauften Heuberghalle schafften sie es immer wieder, die Halle zum Toben zu bringen.

Die Jugendkapelle mit ihrer Leiterin Stephanie Grathwohl (rechts) gefällt das ganze Jahr über mit ihren Auftritten. Das Bild zeigt den Auftritt beim Vorspielnachmittag 2016 im Bürgersaal. Archiv-Bild: Wilfried Koch

23.03.2017 | Schwenningen

Jugendkapelle vor neuen Aufgaben

Der Verein zur Förderung der Jugendausbildung des Musikvereins Schwenningen Heuberg, kurz Förderverein, traf sich im Weinhaus Siber zur Hauptversammlung. Vorsitzender Achim Großmann gab einen positiven Bericht ab über die Entwicklungen.
Mit dem Bozener Bergsteiger Marsch eröffnet der Musikverein Schwenningen im Weinhaus Siber seine diesjährige Hauptversammlung. Lins im Bild: Dirigent Siegbert Jäger.

22.03.2017 | Schwenningen

Musiker denken gern an Fernsehauftritt

Der musikalische Leiter des Musikvereins (MV) Schwenningen, Siegbert Jäger, sprach bei der jüngsten Hauptversammlung von unglaublich vielen Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr. "Wir haben einen Terminkalender fast wie eine Profi-Kapelle", rief er im Weinhaus Siber den Musikanten zu.
Die Schwenninger Familien Nobert Fritz, Helmut Graf und Marcus Siber , kurz FriGraSi, stellen jedes Jahr mit Kind und Kegel ein Motto beim Umzug. Diesmal gab es Schottenröcke, Elfen und das Leben der Highländer zu sehen.

28.02.2017 | Schwenningen

Wasserschöpfer-Umzug bei Bilderbuchwetter

Einen weiteren Höhepunkt der Dorffasnet in Schwenningen war am Rosenmontag der Dorf- und Straßenumzug. Hunderte von Zuschauern waren gekommen, um die farbenprächtigen Gruppen aus Schwenningen und den umliegenden Gemeinden Hausen im Tal, Irndorf, Heidenstadt, Heinstetten und Stetten a.k.M. zu sehen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Schwenningen