Schwenningen Fünf Bands spielen beim ersten Hay Mountain-Festival

Musikalische Livemusik pflegen und fördern, das sind die bei der Gründungsversammlung im April formulierten Aufgaben und Ziele des neu gegründeten Schwenninger Vereines Hay Mountain. Und jetzt wird es Ernst: Nächsten Samstag veranstaltet der Verein beim Festplatz Stelle in Schwenningen sein erstes Festival: Fünf Rockgruppen werden ab 18 Uhr zu hören sein und die Daheimgebliebenen ordentlich durchschütteln.

Auf einer großen Bühne im Hay-Mountain-Art-Design wird am Samstagabend gerockt. Neben den Hausherren, der Band Corny Joke, deren Bandmitglieder auch durchweg dem Verein Hay Mountain angehören, sind mit der Rock`n Roll Company die Rock-Urgesteine aus Schwenningen zu hören. Die Punkrockband TH Number 74 aus Backnang verspricht zudem lebhaften und dynamischen Sound. Ebenfalls Punkrock spielen The Snouts aus Albstadt. Headliner des Abends sind die Indie-Rocker 61 Inch aus Eberbach im Odenwald.

Seit Monaten laufen die Planungen und die Organisation für das Festival auf Hochtouren. Der Vorsitzende des Hay Mountain-Vereines, Michael Steidle, ist mit allen Mitstreitern im Team mehr als zufrieden. Und auch der Vorverkauf der Tickets läuft sehr gut, berichtet er. Jede Band soll voraussichtlich eine knappe Stunde auf die Bühne. Kinder bis zwölf Jahre sind kostenfrei beim Konzert. Die Juice-Box, ein Projekt vom Kreisjugendring Sigmaringen, wird ebenfalls beim Open-Air-Konzert dabei sein und von Jugendlichen des Schwenninger Jugendhearings betrieben. Hier gibt es nur alkoholfreie Cocktails und Säfte.

Doch warum heißt der Verein Hay Mountain? "Das ist die Übersetzung von Heuberg", schmunzelt Vereinsmitglied Jonas Eisemann. "In unserem LOGO spiegeln sich auch die Berge wieder vom Heuberg", informiert der Sänger der Band Corny Joke, Jonas Eisemann. Für den Verein gelte außerdem: Nach dem Festival ist vor dem Strohpark. So werde der Verein sich am Strohpark mit einer Stroh-Figur beteiligen und am Samstag, 23. September, die Strohpark-Besucher bewirten und mit Unterhaltung der Kapelle Holzschlagblech auftrumpfen.

Generationenübergreifend sind die Mitglieder des jüngsten Schwenninger Vereines "Hay Mountain e.V.". 21 Gründungsmitglieder und inzwischen weitere elf Mitglieder unterstützen die Live-Musik-Förderung auf dem Heuberg. Vorsitzender ist Michael Steidle, Telefon 0152/54540289. Lukas Riesch und Jannik Sauter waren die Gewinner der Tickets, die beim Gewinnspiel ausgelost wurden.

Weitere Infos unter facebook.com/haymountainfestival

Ihre Meinung ist uns wichtig
Adventskalender - weil Vorfreude die schönste Freude ist
Neu aus diesem Ressort
Schwenningen
Schwenningen
Schwenningen
Schwenningen
Schwenningen
Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren