Schwenningen Bauhofsanierung wird teurer als geplant

Der Gemeinderat hat in einer von der Bürgermeisterin Roswitha Beck kurzfristig angesetzten Sitzung über das Konzept zur Sanierung der Unterbringungsmöglichkeiten des Bauhofes beraten und entschieden. Die Vergabe der Arbeiten soll am 29. Juni erfolgen.

Hintergrund war, dass seitens des Landratsamts aus Feuerschutzgründen zusätzliche Auflagen festgelegt wurden, die zu einer Verteuerung der Sanierung des ehemaligen Farrenstallgebäudes auf dem Rathausplatz führten.

Beck sagte: "Wir müssen mit mindestens weiteren 20 000 Euro rechnen." Bisher war man beim Umbau des Farrenstalls von 105 000 Euro ausgegangen. Nun drängt die Zeit, weil der Zuschuss von 60 000 Euro an die Vergabe der Arbeiten bis Ende Juni gebunden ist. Die Baugenehmigungen für die beiden Maßnahmen der vom Gemeinderat beschlossenen Kombi-Lösung, dem Bau einer Lagerhalle neben dem Grundstück des Recyclinghofs sowie dem Umbau des Farrenstalls, liegen inzwischen vor. Die Gesamtkosten wurden mit 274 000 Euro beziffert.

Die neuen Auflagen zum Umbau des Farrenstalls, stellte Planer Marcus Greber vor: Am Bauvorhaben sind die tragenden und aussteifenden Wände und Stützen unter anderem feuerhemmend herzustellen. Besondere Verglasungen müssten eingeplant werden und zur Brandbekämpfung seien mindestens zwölf Löschwassereinheiten bereitzustellen.

Es stellte sich im Rat die Frage, ob das bisherige Konzept trotz höherer Kosten verwirklicht oder ob es Änderungen geben soll. Der Rat entschied einstimmig, bei seiner bisherigen Konzeption zu bleiben. Außerdem beschloss das Gremium, die Arbeiten in vier Teilen beschränkt auszuschreiben. Dies sind Betonarbeiten, Erd-, Kanal- und Betonarbeiten, Hallenkonstruktion sowie Elektroinstallation. Die Arbeiten will der Gemeinderat in seiner Sitzung am 29. Juni vergeben, hieß es in der jüngsten Ratsstizung. So soll der Zuschuss gesichert werden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Schwenningen
Schwenningen
Schwenningen
Schwenningen
Schwenningen
Schwenningen
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren