Sauldorf Einstellung der Rettungsaktionen

Wie Peter Marienfeld vom Freundeskreis Kapelle Bad Boll „mit großem Bedauern“ mitteilt, werden die Anstrengungen zum Erhalt der Kapelle Bad sBoll eingestellt. Seit knapp vier Jahren hat sich ein Freundeskreis intensiv bemüht, das Gebäude vor dem Verfall zu bewahren und zu sanieren.

Nach anfänglich tatkräftiger Unterstützung hat die Stadt Bonndorf aus Kostengründen die Projektträgerschaft niedergelegt. Das Land Baden-Württemberg, Eigentümer der Kapelle, hat mitgeteilt, dass sich die Sanierungskosten auf etwa 350 000 Euro summieren und sie eine Sanierung aus Kostengründen ablehnt. „Damit liegen die Kosten massiv über den Eigenermittlungen“, heißt es in der Mitteilung des Freundeskreises, der an die Grenzen seiner Möglichkeiten stoße und deshalb die Arbeiten einstellen muss.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Sauldorf
Sauldorf
Sauldorf
Sauldorf
Sauldorf
Sauldorf
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren