Meßkirch Angreifer trägt Platzwunde davon

Aus unbekanntem Grund hat am Montag, gegen 18.30 Uhr, ein Betrunkener in der Museumstraße einen 23-Jährigen mit der Faust in das Gesicht geschlagen. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes versuchten, die Beteiligten bei dem sich anschließenden Gerangel zu trennen, und wurden dabei von dem 43-jährigen Angreifer ebenfalls angegriffen, teilt die Polizei mit.

Im Verlauf der Auseinandersetzung wurde der 43-Jährige mit einer Flasche am Kopf getroffen und musste zur Behandlung einer Kopfplatzwunde ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei Sigmaringen ermittelt wegen Körperverletzung und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 0 75 71/10 40, zu melden.

Ihre Meinung ist uns wichtig
% SALE bei SÜDKURIER Inspirationen %
Neu aus diesem Ressort
Sigmaringen
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Meßkirch
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren