Nachrichten aus Meßkirch

20.11.2017 | Meßkirch | Exklusiv

Politiker aus dem Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen reagieren unterschiedliche auf Jamaika-Aus

Das Ende der Jamaika-Sondierungen löst in Stadt und Region geteilte Meinung aus. Die Kandidaten zur Bundestagswahl im Wahlkreis Zollernalb-Sigmaringen äußern sich unterschiedlich. Der Bundestagsabgedordnete Thomas Bareiß hofft doch noch auf das Zustandekommen einer neuen Großen Koalition.
Anita und Alexandra (rechts) Hofmann besprechen die Kostümentwürfe mit Näherin Bruni Baier (links) und Mutter Elisabeth Hofmann (Zweite von rechts).

17.11.2017 | Meßkirch

Anita und Alexandra bereiten letzte Silvesterparty vor

Schillernd, bunt, Party und Gala: Anita und Alexandra Hofmann bereiten gerade ihre Silvesterparty 2017 vor. Geplant ist eine Dinner-Show für 700 Gäste in der Stadthalle Meßkirch. Es wird jedoch die letzte Silvesterparty des bekannten Gesangsduos sein: Der Organisationsaufwand sei einfach zu groß, sagen die Schwestern.

Die Ablachtalbahn kann derzeit nur für den Güterverkehr genutzt werden. Um die Strecke zu erhalten, sei dies jedoch zu wenig, sagt der neue Betriebsleiter. <em>Bilder: Archiv/privat</em>

07.11.2017 | Meßkirch

Betriebsleiter möchte mehr Zugverkehr auf der Strecke der Ablachtal-Bahn

Bei der Ablachtal-Bahn scheint es hinter den Kulissen Bewegung zu geben. Laut Bruno Knödler, ehemaliger Betriebsleiter der Bahn, der in den Ruhestand eingetreten ist, gibt es viele Überlegungen hinsichtlich der durch den Biber entstandenen Schäden und auch dahingehend, dass es durch die anstehenden Bauarbeiten zur Elektrifizierung der Südbahn, zwischen Ulm und Friedrichshafen, zur Umleitung von Zügen auf die Ablachtal-Bahn kommen wird.
Regiostars

Ihre Regiostars in Meßkirch