Nachrichten aus Leibertingen

20.03.2018 | Leibertingen

Gemeinde will Konzept für neue Ökopunkte

Der Gemeinderat von Leibertingen hat zugestimmt, ein Konzept zur Schaffung neuer Naturflächen in Auftrag zu geben. Auch private Grundstücksbesitzer sollen daran beteiligt werden. Das Projekt soll zum einen Lebensraum für bedrohte Tiere schaffen, zum anderen das Ökopunktekonto der Gemeinde füllen.

Es liegt noch viel Schnee, es gibt noch viel Eis und dazu fegt der eiskalte Wind übers Land und sorgt für reichlich Schneeverwehungen, wie hier oberhalb Talheims.

28.02.2018 | Leibertingen

Der Wald hat kein Problem mit Kälte

Zweistellige Minusgrade, eiskalter Wind aus Nordost: Der Winter hat uns fest im Griff. Wie wirkt sich das auf den Wald aus, wie auf Pflanzen, Bäume und Tiere, wie gehen die Waldarbeiter damit um? Wir sprachen mit dem zuständigen Revierförster Christoph Möhrle, der sich entspannt gibt. "Alles absolut in Rahmen", sagt er. Der Gemeindewald rund um Leibertingen ist in gutem Zustand.
Wenn Einwohner wie Carolina (links) und Susanne Jäger neue Personalausweise brauchen, ist Helga Frick auf den Blick in die Einwohnermeldedatenbank angewiesen.

27.02.2018 | Leibertingen

Gemeinde speichert Daten in Rechenzentrum

Die Gemeinde Leibertingen gibt einen Teil ihrer Daten an das Rechenzentrum kommunale Informationsverarbeitung Reutlingen-Ulm. Hier werden die Informationen verarbeitet und gespeichert. Das ist für die Gemeinde günstiger als eine Verarbeitung im Rathaus, wie Bürgermeister Armin Reitze im Gemeinderat erläuterte. Das Rechenzentrum ist einer von drei Dienstleistern im Land, die sich im Sommer 2018 zu einem öffentlich-rechtlichen Zweckverband zusammenschließen wollen.
So soll nach dem Umbau die Rathausfassade aussehen: Architekt Reinhold Gindele präsentierte bei der Veranstaltung seine Pläne.

14.12.2017 | Leibertingen

Altes Rathaus als neues Vereinshaus

Das alte Rathaus in Thalheim bei Leibertingen soll zum Vereinshaus umgebaut werden. Architekt Reinhold Gindele stellte die Pläne im Rahmen einer Informationsveranstaltung vor. Dabei wurde erneut deutlich, dass das Projekt nicht unumstritten ist: Projektgegner Karl-Manfred Schmid lieferte sich ein Wortgefecht mit Ortsvorsteher Hubert Stekeler.
Regiostars

Ihre Regiostars in Leibertingen