Nachrichten aus Leibertingen

Vorstand und Kassenprüferinnen des Fördervereins (von links): Nicole Volk, Karl-Heinz Öxle, Claudia Mayer, Andreas Steidle, Melanie Heinemann.

06.11.2017 | Leibertingen

Waldgeisterzunft bekommt eigenen Förderverein

Die Waldgeisterzunft Kreenheinstetten bekommt Unterstützung. 15 Gründungsmitglieder haben sich im Klassenzimmer des Bürgerhauses Alte Schule in Kreenheinstetten getroffen, um einen Förderverein zu gründen. 2018 steht das große Narrentreffen auf dem Programm, was auch einer der Gründe für die Gründung des Fördervereins ist. Die Waldgeister versprechen sich davon auch steuerliche Vorteile.
Das Gerüst steht schon länger, jetzt sollen die Arbeiten am Dach der Burg Wildenstein voranschreiten. Das Maßnahmenpaket, das bis Ende März umgesetzt werden soll, ist 2,2 Millionen Euro schwer. <sup></sup>Bilder: Isabelle Arndt

05.11.2017 | Leibertingen

Burg Wildenstein wird für 2,2 Millionen Euro saniert

Die Jugendherberge hat bis Ende März geschlossen, denn der Brandschutz fordert aktuelle Maßnahmen. Die Arbeiten teilen sich jedoch in Instandsetzung und Modernisierung – und dabei gilt es einen Kompromiss zu finden zwischen historischem Gebäude mit bemerkenswerter Wandmalerei und einem Herbergsbetrieb mit intensiver Nutzung.

Brandschutz-Exprerte Sebastian Adrion (stehend) stellte der Leibertinger Gesamtwehr vor dem Gemeinderat insgesamt ein gutes Zeugnis aus, auch wenn die Personalsituation tagsüber schwierig ist; rechts Gemeinderatsmitglied KLaus Buck, links Bürgermeister Armin Reitze.

26.09.2017 | Leibertingen

Feuerwehr hat tagsüber zu wenig Retter

Die Feuerwehr in Leibertingen ist gut aufgestellt, leidet aber darunter, dass viele Wehrmitglieder auswärts arbeiten und deshalb werktags tagsüber nicht für den Einsatz zur Verfügung stehen. Das ist die Bilanz des neuen Feuerwehrbedarfsplans, den der Gemeinderat am Montag einstimmig absegnete.
Regiostars

Ihre Regiostars in Leibertingen