Nachrichten aus Kreis Sigmaringen

Die Recyclinghöfe, wie hier in Ringgenbach, sollen vom kommenden Jahr an mit einem Kostenaufwand von insgesamt 1,8 Millionen Euro modernisiert werden.

16.11.2017 | Kreis Sigmaringen

Kreis Sigmaringen senkt Müllgebühren deutlich

(1)
Die für den privaten und gewerblichen Verbraucher im Kreis Sigmaringen gute Nachricht kommt in dieser Woche von der Kreisabfallwirtschaft. Wie Landrätin Stefanie Bürkle im Rahmen der Haushaltseinbringung ankündigte, werden die Müllgebühren vom kommenden Jahr an deutlich gesenkt. Die Kreisschefin sprach von einer Senkung, abhängig von Haushaltsgröße, zwischen 8,5 und 9,2 Prozent.

Die Azubis Julia Dangelmaier und Marius Löffler (von links) lassen sich von Ausbildungsleiter Mike Hellwig gerne etwas erklären. Sie machen ihre Ausbildung zum Mechatroniker bei Bizerba in Meßkirch.

14.11.2017 | Sigmaringen

Zu wenige Bewerber für freie Lehrstellen im Kreis Sigmaringen

Die Auswahl für Bewerber ist groß: Die Zahl der Ausbildungsplätze ist auf 2760 gestiegen, wie die Agentur für Arbeit Balingen mitteilt, die auch für den Landkreis Sigmaringen zuständig ist. Aber dennoch klappt es nicht immer mit dem Ausbildungsplatz: weil es dem Bewerber an Motivation, Teamfähigkeit oder Zuverlässigkeit fehlt oder weil die Noten zu schlecht sind.