Nachrichten aus Kreis Sigmaringen

08.09.2017 | Bodenseekreis/Kreis Sigmaringen | Exklusiv

Ein Meer aus Blech: Dritter Teil unserer Serie über Stau

Wer rund um den Bodensee unterwegs ist, kommt um Stau kaum herum. Vom Verkehrsingenieur bis hin zum Fahrradfahrer: Vier Menschen erzählen uns, was sie mit den Autokolonnen verbinden – oder warum sie diese am liebsten umfahren.

An besonderen Orten machen die Wallfahrer Halt auf ihrem Pilgerweg und vernehmen geistliche Impulse. Bild: Reinhard Rapp

08.08.2017 | Kreis Sigmaringen

Nächste Pilgerwanderung steht an

In wenigen Tagen ist es wieder soweit. Die Wallfahrer auf dem Oberschwäbischen Pilgerweg starten zur traditionellen Pilgerwanderung am 15. August, dem Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel, im Volksmund Mariä Himmelfahrt genannt. Die Wallfahrt steht heuer unter dem Motto „Maria, Königin der Familie“.
Der Schutz von Naherholungsflächen, wie hier zum Paddeln auf der Donau bei Inzigkofen, gehört zum Aufgabenkatalog eines Regionalplanes ebenso wie die Ausweisung neuer Gewerbeflächen. Bild: Hermann-Peter Steinmüller

01.08.2017 | Kreis Sigmaringen

Naherholung bleibt im Blickfeld

Der neue Flächennutzungsplan weist aber auch zusätzliche Gewerbeflächen im Landkreis Sigmaringen aus. Verbandsdirektor Wilfried Franke stellt die Fortschreibung im Kreistag vor. Das Planwerk geht ab 2018 in die Anhörung und soll 2019 Rechtsgültigkeit erlangen.