Krauchenwies-Ablach Ablach wird Musikhauptstadt: Sternmarsch läutet Kreismusikfest ein

1000 Musiker haben mit einem Sternmarsch den Auftakt zum Kreismusikfest in Ablach begangen.

Es waren knapp 1000 Musikanten, die beim Sternmarsch zum Auftakt des viertägigen Kreismusikfestes in Ablach durch die geschmückten Straßen zum Kirchplatz zogen. Auf vier Startpunkte hatten sich die 28 Kapellen verteilt, die aus dem ganzen Blasmusikverband Sigmaringen, der Region von Feldhausen bis Hausen ob Verena bei Tuttlingen stammten. Der Sternmarsch solle ein besonderes Klangerlebnis werden, sagte der Dirigent der ausrichtenden Musikkapelle Ablach, Mathias Fink: "Ablach ist von Musik erfüllt."

Fink gab über das Sprechfunkgerät den Einsatz an die Kapellen, die dann im Minutentakt musizierend auf dem Platz einzogen und sich zu einem großen Gesamtchor zusammenfanden. Von einer Tribüne aus verfolgten Vertreter des Blasmusikverbandes Sigmaringen, Musikapellen-Vorsitzender Patrick Holl, Ortsvorsteher Bernhard Fuchs, Bürgermeister Jochen Spieß und die Ablacher Dirigenten den Sternmarsch. "Seid herzlich willkommen. Euer Spiel war grandios, euer Spiel war eine Wucht", begrüßte der Bürgermeister die Gäste. Die Musikanten seien wunderbare Aushängeschilder ihrer Gemeinden. Er sei stolz, dass Ablach 2017 die Musikhauptstadt des Landkreises Sigmaringen sei und wünschte allen Gästen viele tolle Tage. Josef Kugler, Vorsitzender des Bezirkes III im Blasmusikverband Sigmaringen, erklärte, dass die Musikkapelle unverzichtbar sei und neben kirchlichen und weltlichen Auftritten dazu beitrage, die Gemeinden Ablach und Bittelschieß lebenswert zu gestalten. Patrick Holl begrüßte die Gäste ebenfalls und lobte Martina Fink für die Organisation des Sternmarsches. Den Marsch "Furchtlos und treu" des Gesamtchores dirigierte Vizedirigentin Lea Deschler, die Polka "Wir Musikanten" Mathias Fink.

Willi Lutz gab den Takt zu "Im Gleichschritt marsch" an. Am Ende des Gesamtchores stimmten die Musiker eindrucksvoll das "Deutschlandlied" an. "Das Volumen des Gesamtchores hat mich beeindruckt", sagte Dietmar Geiger aus Ablach. Eine "Hockete" war anschließend im großen Festzelt mit der Froschenkapelle Radolfzell angesagt.

Ihre Meinung ist uns wichtig
☀ Einzigartige Sonnenstücke vom See ☀
Neu aus diesem Ressort
Krauchenwies
Krauchenwies
Krauchenwies
Krauchenwies
Krauchenwies
Krauchenwies
Die besten Themen