Nachrichten aus Hohentengen

Das Haus war nicht mehr zu retten.

28.11.2017 | Hohentengen

Brand zerstört denkmalgeschütztes Bauernhaus - Schaden auf eine Million Euro geschätzt

Es war am späten Montagabend, etwa gegen 23 Uhr, als Polizei und Rettungskräfte in die Ortsmitte von Ölkofen ausrücken mussten: In einem einst landwirtschaftlichen Gebäude an der Ölkofer Straße am Ortsausgang von Ölkofen in Richtung Herbertingen war ein Brand ausgebrochen. Aus bisher ungeklärter Ursache stand das Fackwerkhaus, das erst vor kurzem komplett saniert worden war, schnell in Vollbrand, teilte die Polizei am Dienstag mit.
Luftaufnahmen zeigen die ehemalige Oberschwabenkaserne, auf dem der Europäische Erlebnis- und Gewerbepark für Erneuerbare Energien der Firma Ehoch4 entstehen sollte. Nun ist das Gelände an einen Investor verkauft. Bild: Reinhard Rapp

23.11.2017 | Hohentengen

Alles neu bei Ehoch4: Weder Park noch Polizeischule

(1)
Das Großprojekt auf dem Gelände der ehemaligen Oberschwabenkaserne ist gescheitert: Nachdem der geplante Europäische Erlebnis- und Gewerbepark für Erneuerbare Energien der Firma Ehoch4 nicht zur Ausführung kommt, muss wohl auch die Ansiedlung einer Ausbildungseinrichtung der Polizei zu den Akten gelegt werden. Das Gelände wird derzeit an einen anderen Investor verkauft

22.01.2017 | Hohentengen

Einschränkung für Freiluft-Feste

Der Rathausplatz in zentraler Lage der Gemeinde Hohentengen gilt als beliebter Ort zum Feiern und fröhlich sein. Übers Jahr verteilt finden dort zahlreiche Feste und Veranstaltungen statt, die teilweise Tradition haben. Jetzt hat der Gemeinderat beshclossen, dass nur noch ortsansässige Vereine eine Genehmigung für solche Veranstaltungen erhalten und die Zahl limitiert wird.
Regiostars

Ihre Regiostars in Hohentengen