Herdwangen-Schönach Sphinxtfest unter Tränen und bei Sonnenschein

Nach dreijähriger Pause gelingt in Heggelbach wieder ein tolles Fest. Die Aufführungen bereiten allen Beteiligten viel Spaß und Freude. das Sängerfest auf der Bühne mit über 30 Teilnehmern begeistert die Zuschauer im Herdwangen-Schönacher Teilort.

Rita hatte es kommen sehen: "Die grüne Kiste wird zum Problem." Sie hätte in Heggelbach als Wahrsagerin auftreten können, denn sie sollte recht behalten: Josef scheiterte an der 27. Kiste, es war die erste grüne Kiste, die er auf die ansonsten blauen und roten Bierkisten stapelte. Noch zuvor hatte er siegessicher verkündet, dass er auf dem Kistenstapel die hoch oben aufgehängten Glocken läuten würde, er habe als Goldschmied immerhin Fingerspitzengefühl. Doch der Stapel stürzte bei der grünen Kiste unter ihm zusammen.

Am Samstagabend begann das S'Phinxtfest. Das alle zwei Jahre stattfindende Spaß- und Kulturfest hätte turnusmäßig 2016 gefeiert werden sollen, aber da wurde pausiert: Ein Unfall riss einen der Organisatoren aus dem Leben. "Für Rolf" stand auf den T-Shirts der Organisatoren, sie haben das Fest ihm gewidmet. Nicht nur Rolf wurde vermisst, Rolf hat wohl auch das Festival vermisst, das ließ er die Heggelbacher wissen: Er schickte aus dem Himmel Tränen, mehr als denen lieb war.

Das Festival begann am Samstag bei sintflutartigem Regen. "Wir arbeiteten nur noch nach Notfallplan" erklärt Jojo, einer der Organisatoren. Zelte seien unter den Wassermassen eingestürzt, es hätte überall reingeregnet, dutzende Matratzen seinen unbrauchbar geworden. Am Sonntagmittag schien dann aber die Sonne wieder, Jojo gönnte sich eine Verschnaufpause, und das erste Essen seit gestern, wie er sagt. "Jetzt ist es geil!" Und damit meinte er den Verlauf des Festes.

James Michael Rodgers aus dem schottischen Saltcoats eröffnete Samstagabend das Festival, der Newcomer, Singer und Songwriter avancierte zum Heggelbacher Star im trockenen Parlatent. Es war der Beginn einer langen Nacht. Wer keine Schlafgelegenheit mehr hatte, der feierte einfach durch: Party in der Disco war besser als nasses Zelt und klamme Matratze. Die Disco ging bis sechs Uhr morgens.

Der Sonntag bot ideales Festivalwetter. Die Massen strömten in Scharen, ein Durchkommen war kaum möglich. Überall wurde musiziert, getanzt, gefeiert, gegessen, gelacht, gespielt und gebaut: Auch wenn der riesige Sandhaufen eher für die Kinder gedacht war, verstand ihn so mancher Papa als Aufforderung, seine Burgenbaukünste unter Beweis zu stellen. Derweil befolgte Till den Rat der Wahrsagerin, und verzichtete auf die grünen Bierkisten. Zielstrebig stapelte er blaue und rote Kisten und schaffte so, was keinem anderen gelang: Mit elf Jahren wies er alle in die Schranken, stapelte unter sich 32 Kisten und läutete die Siegesglocken.

Knapp 30 Sänger, Musiker, Künstler und Bands gaben abends zum Sängertreffen ihr Bestes auf der Bühne. Sehr zur Freude des Publikums, das ein niveauvolles, unterhaltsam-buntes Musikprogramm geboten bekam. "Das wird nicht einfach" sagte ein Jurymitglied. Aber vielleicht war es ja doch einfach, denn James Michael Rodgers sang sich ein zweites Mal in die Herzen der Heggelbacher und entschied den Wettstreit für sich. Derweil heizten draußen die Owinger Hexen eine lange Nacht ein, im Sandlabor entstanden mystische Zeichen, über Heggelbach lag ein Duft nach gutem Gras, das so manche Kuh im Stall auf andere Gedanken gebracht haben dürfte.

 

Sphinxtfestival

Vor gut 30 Jahren fanden die Heggelbacher, dass das Pfingstfest nicht gebührend gefeiert wird. Spontan organisierten sie ein Pfingstfest der anderen Art und feierten Pfingsten als ein fröhliches Fest. Daraus entwickelte sich allmählich das S'Phinxtfest, das alle zwei Jahre stattfindet und mittlerweile über Heggelbach hinaus bekannt ist und einen gewissen Kultstatus erlangt hat. Je nach Wetter erwarten die Veranstalter bis zu 6000 Besucher an den drei Festivaltagen, das sich als friedliches Multi-Kulti-Festival etabliert hat.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Historische Momente
Neu aus diesem Ressort
Herdwangen-Schönach
Herdwangen-Schönach
Herdwangen-Schönach
Herdwangen-Schönach
Herdwangen-Schönach
Herdwangen-Schönach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren