Herdwangen-Schönach Dschungelprüfung im Herdwanger Narrenkeller

Angeführt von den Hedos, den fetzigen Fasnet-Musikern des MV Herdwangen, stürmten die Narren das Rathaus in Herdwangen. Da half alle Gegenwehr nichts, Bürgermeister Ralph Gerster und seine Verwaltung mussten sich geschlagen geben.

Der geballten Macht gleich dreier Narrenvereine – Eselohren aus Herdwangen, Dreizipfelritter aus Großschönach und Berggeister aus Aftholderberg – hatten die Rathäusler am Ende nichts entgegenzusetzen. Ganz kampflos gaben sich Gerster und Co. jedoch nicht geschlagen.

Doch zunächst hielten ihm Hubert Baur, Stefan Blender und Barbara Pudimat seine Schandtaten vor Augen, die es nötig machten, ihn bis Aschermittwoch abzusetzen. „I woiß gar it, wo soll i anfange mit denne Quale“, meinte Baur. Er regte an – da man sowieso schon Millionen für Kindergarten und Seniorenanlage ausgebe – ein Freizeitzentrum mit Stadion einzurichten, wohin Gerster alle Vereine auslagern könne. Sport- und Musikverein habe es ja schon erwischt, die Eselohren befürchten inzwischen, dass sich Gerster auch am Narrenkeller vergreifen will, um dort einen Sitzungsraum einzurichten. Auch Blender und Pudimat wussten von so mancher Verfehlung zu berichten.

Doch Gerster rückte die drei großen Rathausschlüssel erst einmal nicht heraus. Von Kopf bis Fuß ein Teufel hatte er sich mit einem Trupp schwarzer Engel umgeben. Unter dem Motto „Im Dschungel ist der Teufel los“ – in Anlehnung an das Dschungel-Motto der Eselohren – leistete das Rathaus-Team Gegenwehr. Tapfer stellten sich die Narrenvorstände den Ekelprüfungen. Doch weil man schließlich nicht bei RTL, sondern im Herdwanger Rathaus war, bestanden die Kakerlaken aus Datteln, die Kuhaugen aus Traubengefüllten Litschi und das Eitergetränk war ein grüner Smoothie.

Ihre Meinung ist uns wichtig
Mehr zum Thema
Fastnacht in der Region Linzgau-Zollern-Alb: Tausende Narren in der Region Linzgau-Zollern-Alb machen jedes Jahr während der fünften Jahreszeit die Straßen unsicher. Alle Berichte und Bilder zur Fastnacht in der Region finden Sie im närrischen Online-Dossier.
Herbstliche Weine vom Bodensee
Neu aus diesem Ressort
Herdwangen-Schönach
Herwangen-Schönach
Herdwangen-Schönach
Herdwangen-Schönach
Herdwangen-Schönach
Herdwangen-Schönach
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren