Nachrichten aus Beuron

Dieser Wolf, der im Donautal in diese Fotofalle tappte, ist nach Angaben des Umweltministeriums identisch mit dem Tier, das vor zwei Wochen auf der Gemarkung Ostrach gesichtet wurde. Bild:

27.02.2018 | Beuron

Wolf zeigt sich im Donautal

Bei Beuron in eine Fotofalle gelaufen ist vor wenigen Tagen ein Wolf. Einen entsprechenden Warnhinweis des Landesbauerverbands bestätigte auf Nachfrage das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg.

Gut besucht war die Bürgerversammlung im Festsaal des Kloster Beuron. Die Einwohnerschaft wurde über die Ergebnisse der Bürgerbefragung und der Bürgertische informiert.

06.12.2017 | Beuron

Bürger vermissen in Beuron Gastronomie und Treffpunkte

Die Ergebnisse der Bürgerbefragung und der Bürgertische waren bei einer Bürgerversammlung, zu der jüngst rund 60 Besucher in den Festsaal des Klosters kamen, ebenso Thema wie die Reformpläne des Klosters. Den demografischen Wandel in Beuron und den Ortsteilen zu meistern, ist seit einiger Zeit das zentrale Thema im Ort.

28.11.2017 | Beuron

Neue Pläne für das Donautalgemeinde: Pflegestation soll im Kloster entstehen – umfangreiche Abrissarbeiten und Neubauten geplant

Die Klostergemeinde wird in den kommenden fünf bis sechs Jahren ihr Gesicht völlig verändern. Davon sind Erzabt Tutilo Burger und Bürgermeister Raphael Osmakowski-Miller überzeugt. Zusammen mit dem Vorsitzenden des Vereins der Freunde der Erzabtei Thomas Bareiß, dem Städteplaner Roland Gross und dem Bürgertisch-Moderator Peter Beck stellten sie die Pläne vor.
Gerhard Stumpp

25.10.2017 | Beuron

170 Mal Nein zum Kalkabbau

170 Gegner des Projekts Kalkabbau am Mittelberg bei Thiergarten haben sich an der letzten Protestaktion in diesem Jahr am Sonntag beteiligt. Diese Zahl gibt der Veranstalter des Protestspaziergangs an. Eingeladen hatte die Interessengemeinschaft (IG) pro Mittelberg. Nach der Kundgebung mit 400 Teilnehmern im Sommer war der organisierte Massenspaziergang die zweite öffentlichkeitswirksame Aktion der IG.

23.10.2017 | Beuron

Motorradfahrer bei Sturz leicht verletzt

Der Fahrer einer Suzuki ist am Sonntag gegen 14 Uhr in einer Linkskurve bei Beuron zu Fall gekommen, nachdem er einen weißen Kleintransporter überholte. Laut Polizei leistete der Fahrer des Transporters dann Erste Hilfe und half, die Unfallstelle zu räumen.
Regiostars

Ihre Regiostars in Beuron