Albstadt Tag der Technik: Minister Bonde eröffnet Technologiewerkstatt

Die Technologiewerkstatt Albstadt öffnet in Zusammenarbeit mit der Hochschule Albstadt-Sigmaringen am Freitag und Samstag, 12. und 13. Juni, ihre Türen für den „Tag der Technik“.

Die Besucher erlebten dabei Technik hautnah und lernten die Technologiewerkstatt und die Hochschule Albstadt-Sigmaringen kennen, heißt es in einer Mitteilung der Hochschule. Mehr als 60 Aussteller machten in diesem Jahr mit.

Die Eröffnung der Technologiewerkstatt erfolge am Freitag um 13.30 Uhr durch Alexander Bonde, Landesminister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz auf der Bühne. Neben dem Bühnenprogramm wird an den Ständen der Aussteller Technik zum Anfassen und Anschauen geboten. Auf dem Programm stehen Mitmach-Angebote, Präsentationen, Workshops, Rundgänge und Vorträge. Die Besucher können zum Beispiel E-Bike fahren, Roboter selbst programmieren, Hybridantriebe unter die Lupe nehmen oder eine App-Entwicklung für Smartphones miterleben.

Zu den großen Ausstellungsstücken gehörten Elektroautos von BMW, Hybridantriebe von Toyota und Mercedes-Benz und das Schnittmodell der B-Klasse mit Brennstoffzelle. Es gebe einen Prüfstand zur Energieeffizienz- und Temperaturgenauigkeit sowie zur Messung der realen Kapazität von Batterien. Neben den „Jugend forscht“ Gruppen aus dem diesjährigen Landeswettbewerb sind auch die Kinder Hector Akademien Albstadt und Balingen mit dabei, sowie das Haus der kleinen Forscher und deren Erfinderwerkstatt. Das Programm geht an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr.

Informationen im Internet:

www.technologiewerkstatt.de

Ihre Meinung ist uns wichtig
Zum Valentinstag ❤ Geschenke mit Herz ❤
Neu aus diesem Ressort
Albstadt
Albstadt
Albstadt
Albstadt
Albstadt
Albstadt
Die besten Themen
Kommentare (0)
    Jetzt kommentieren