Mit dem bewährten Vorstandsteam startet der SPD-Ortsverein Volkertshausen ins neue Jahr. Auch die Vorsitzende Melanie Geiges und ihr Stellvertreter Christoph Schwab wurden im Amt bestätigt. „2019 ist richtig an uns vorbei geflogen“, ließ Geiges das Jahr Revue passieren. Geprägt war 2019 von den Gemeinderatswahlen. „Auch an vielen Veranstaltungen wie Konferenzen und dem Landesparteitag waren wir präsent“, so Geiges.

Pläne für das aktuelle Jahr

Im laufenden Jahr will der SPD-Ortsverein einiges auf die Beine stellen: Eine Umfrage unter den Mitgliedern sowie zwei Veranstaltungen sollen organisiert werden: „Zum einen zum Thema Schule beziehungsweise Ganztagsbetreuung. Es gibt dazu Gesprächsbedarf bei den Eltern“, hat Geiges festgestellt.

Auch das Thema Schulsozialarbeit sei noch nicht vom Tisch. Bei der zweiten Veranstaltung soll es um Wohnungen gehen: „Die Themen bezahlbarer Wohnraum und Mietpreise sind mittlerweile auch auf dem Land ein Thema“, so die Vorsitzende. „Wir wollen uns im Ort zeigen und Themen aufgreifen, die die Bevölkerung beschäftigen“. Außerdem sei ein Austausch mit anderen Ortsvereinen geplant, so habe eine Gruppe aus Niedersachsen Interesse bekundet.

Rückendeckung für Marian Schreier

Kassier Reinhard Veit regte zudem an, dem Tengener Bürgermeister Marian Schreier „Rückendeckung“ hinsichtlich seiner Bewerbung als Stuttgarter Oberbürgermeister zu geben, nachdem die dortige SPD Kritik an seinem Vorgehen geübt habe. Veit gab außerdem den Kassenbericht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit einem leichten Plus konnte das vergangene Jahr abgeschlossen werden. „Dennoch muss jeder Cent, den wir ausgeben, bedacht werden“, so Veit, der übrigens in sein 40. Jahr als Kassenwart geht. Die Kassenprüfer bescheinigten Veit einen einwandfreie Bericht und schlugen die Entlastung vor, die einstimmig vorgenommen wurde.

Die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Volkertshausen, Melanie Geiges (rechts), ehrte Silvia Stangelmayer (links) für 40 Jahre Mitgliedschaft.
Die Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Volkertshausen, Melanie Geiges (rechts), ehrte Silvia Stangelmayer (links) für 40 Jahre Mitgliedschaft. | Bild: Holle Rauser

Neben den Neuwahlen des Vorstands und der Beisitzer konnte die Melanie Geiges auch noch eine Ehrung vornehmen: Silvia Stangelmayer wurde für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt.